Schaltplan Version Frankreich

Dieses Thema im Forum "Technik - Motor, Getriebe und Fahrwerk" wurde erstellt von Werinhari, 13. August 2023.

  1. luma33

    luma33 Aktives Mitglied

    136
    23. September 2012
    Schlicht und ergreifend arbeitet als Schalter zum Ein- und Ausschalten des Fernlichts mit dem Fernlichtschalter am Lenkrad. War Vorschrift in Italien.

    Gruss Lutz
     
  2. Werinhari

    Werinhari Aktives Mitglied

    300
    28. Januar 2016
    Ja, das macht ja eigentlich ganz generell Sinn - allein schon, um den Kontakt am Lenkstockschalter zu schonen. Sollte eigentlich besser bei allen Fahrzeugen so sein...
    Werde ich mal checken.
     
  3. Erny230sl

    Erny230sl Mitglied

    20
    14. Mai 2015
    Hallo Lutz,

    das heißt, daß bei der Italien- und Frankreichvariante das Fernlicht per Lenkstockschalter ein-/ausgeschaltet wird.
    Haben die Fahrzeuge dann trotzdem noch den Fußschalter?

    Ciao
    Steffen
     
  4. Werinhari

    Werinhari Aktives Mitglied

    300
    28. Januar 2016
    Hallo Steffen,

    per Lenkstockschalter wird nur die Lichthupe betätigt (Tastfunktion). Ob dabei ein Relais im Spiel ist, muss ich mal ausprobieren wie gesagt.
    Den Umschalter Abblend-/Fernlicht gibt es ebenfalls im Fußraum. Ob der ebenfalls ein Relais betätigt, muss ich auch bei nächster Gelegenheit prüfen.
     
  5. luma33

    luma33 Aktives Mitglied

    136
    23. September 2012
    Ich gehe davon aus, dass der Lenkstockschalter und der Fernlicht Fußschalter über das Fernlichtrelais das Fernlicht schalten, sonst macht ja so ein Relais keinen Sinn.
    Gruss Lutz
     
  6. Erny230sl

    Erny230sl Mitglied

    20
    14. Mai 2015
    Vielleicht liegt es an der Hitze, aber mir ist noch nicht klar, wo nun die elektr. Unterschiede zwischen der Frankreich Version und einer Deutschland Version liegen.

    ciao
    Steffen
     
    Obelix gefällt das.
  7. Werinhari

    Werinhari Aktives Mitglied

    300
    28. Januar 2016
    Wenn Du Dir mein Foto der Relais weiter vorne ansiehst und mit der Standardversion vergleichst, wirst Du es sehen.
    Bei nächster Gelegenheit werde ich versuchen, genauer zu ergründen, welche Funktion die im einzelnen erfüllen.
    Einige Hinweise (spezielle Ländervorschriften für Nebelleuchten und Fernlicht) wurden ja bereits gegeben, aber ich bin noch nicht dazu gekommen, denen nachzugehen. Folgt asap.
    Habe zur Zeit wegen einer bevorstehenden Reise mit 911 noch daran zu schrauben...
     
  8. Wolfi 280SL

    Wolfi 280SL Aktives Mitglied

    345
    12. November 2015
    Hallo,

    ich habe die Diskussion verfolgt und dazu einige Fragen:
    Mein Auto kommt aus USA zurück, kann es sein das die Lichthupe bei US-Modellen deaktiviert ist ? Funktioniert nämlich nicht.

    Zum Fuss-Schalter für das umschalten von Abblend auf Fern, den kann ich nicht normal nutzen weil ich querschnittgelähmt. Hab mir für Nachtfahren, die ich in nun 9 Jahren noch nicht einmal gemacht hab, einen kleinen Alustab als Hilfmittel ins Auto gelegt, damit dann per Hand...... ja, klingt etwas abenteuerlich, sorry. Aber wenn in Italien das umschalten über den Lenkstockhebel gemacht wurde könnte man es bei meinem Auto evtl. simpel umrüsten ? Die Relais im Motorraum sind an meinem Auto exakt so wie im Bild oben.

    Grüße
    Wolfgang
    der seine Pagode mit den Händen fährt
     
    goldhamme_rulez gefällt das.
  9. ursodent

    ursodent ursus antennae

    9. Mai 2004
    Lichthupenfunktion war in Amiland ursprünglich verboten, Kabel dazu totgelegt (vor dem Stecker im Textil-Gewebe umgeknickt).
    Kann man vielleicht aktivieren, muss ja nur eingelötet werden.

    Vielleicht führen die Uraltlinks von Chris auf die richtige Spur:

    https://www.pagodentreff.de/diskussionsforum/threads/umrüstung-us-scheinwerfer-auf-euro.424/#post-2569

    https://www.pagodentreff.de/diskussionsforum/threads/umrüstung-us-scheinwerfer-auf-euro.424/#post-2592

    Und dann kannst du auch per Relais wie weiland beim Käfer Lichthupe und Fernlicht schalten, nur immer zweimal die Lichthupe betätigen, sonst hast du Fernlicht auf Dauer beim Einschalten der Scheinwerfer...
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. August 2023
    goldhamme_rulez gefällt das.
  10. Werinhari

    Werinhari Aktives Mitglied

    300
    28. Januar 2016
    @Wolfi 280SL : Hallo Namensvetter. WIE GENAU die Funktionen in der italienischen (ggf. auch französischen) Version verschaltet sind, müsste man untersuchen. Bislang habe ich das aus Zeitmangel usw. noch nicht gemacht. Ob tatsächlich die UMschaltung von Abblend- auf Fernlicht (und umgekehrt), die ja ansonsten per Fußschalter bewerkstelligt wird, oder nur die Aktivierung der Lichthupe - hier aber mit zusätzlichem Relais im Lastkreis -, kann ich ebenfalls derzeit nicht beantworten. Es war auch weiter oben nicht 100%ig exakt beschrieben.

    Wenn Dir tatsächlich an einer speziellen Lösung für die Umschaltung Abblend-/Fernlicht per Lenkstockschalter für Deinen speziellen Fall liegt, ließe sich das bestimmt elektrisch bewerkstelligen. Ob mit den vorhandenen zusätzlichen Relais, oder auf andere geeignete Art und Weise (geht elektronisch deutlich einfacher). Ist nur die Frage, ob Du es jemals brauchen wirst...
     
  11. Wolfi 280SL

    Wolfi 280SL Aktives Mitglied

    345
    12. November 2015
    Hallo Pagodenfreude,

    danke für die Infos, klasse, so komme ich schon etwas weiter. Hab eine deutsche Bedienungsanleitung zum Auto und dort den Schaltplan gesichtet.
    Der Lenkstockhebel hat 10 Kabelanschlüsse, einer davon geht zur Sicherung 1, dann weiter zum Lichtschalter und von da zum Fuss-Umschalter. Das zurückgebundene Kabelende finden und anklemmen wird sicher nicht schwierig sein.
    Was die Umschaltung angeht hab ich nun was anderes im Sinn. Ich habe beim fahren immer und ständig die linke Hand am Lenkrad und die rechte an der Bedienung für Gas und Bremse. Wenn ich an dieser Handbedienung einen kleinen Kippschalter befestige der die Umschaltfunktion vom Fußschalter übernimmt kann ich ohne was loslassen zu müssen umschalten. Das Kabel natürlich unsichtbar unterm Teppich verlegen.

    Muss mal einen Kumpel fragen ob er für ein halbes Stündchen im Fussraum verschwindet und das macht, vom Rolli aus leider nicht machbar, die Handbedienung vor 9 Jahren einbauen war schon schwer und man wird ja nicht jünger.

    Grüße
    Wolfgang
     
    goldhamme_rulez, ursodent und Memmo gefällt das.
Müller Classic Motors
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.