Schlüssel oder Schlüsselrohlinge für meine Pagode

Dieses Thema im Forum "Allgemeines - Innenraum, Pflege und Wartung" wurde erstellt von KMH, 3. April 2011.

  1. KMH

    KMH Aktives Mitglied

    36
    26. März 2010
    Hallo,

    nachdem ich auf der Techno Classica sehr enttäuscht wurde, wäre ich Euch für einen Ratschlag sehr dankbar.

    Für meinen im letzten Jahr erworbenen 250 SL der ersten Serie erhielt ich lediglich einen Satz Originalschlüssel. Gerne hätte ich einen zweiten Schlüsselsatz.

    Meine Hoffnungen ruhten auf dem sog. Schlüsselprof Luke. Sehr hatte ich mich gefreut, seinen Stand auf der Techno Classica anzutreffen. Leider geriet ich dort am Donnerstag an eine Dame, welcher ich meinen Schlüsselsatz mit der höflichen Frage überreichte, ob passende Schlüsselrohlinge im Angebot seien. Die Dame bejahte dieses, wies aber in wenig freundlichem Ton darauf hin, dass viel zu tun sei, sie keine Zeit habe, die passenden Rohlinge zu suchen. Ich solle meinen Schlüsselsatz dort lassen, später wiederkommen. Als ich -möglicherweise aus nachvollziehbaren Gründen- mitteilte, dass mir dieses nicht so angenehm ist, ich gerne auch einige Zeit warten würde, ließ mich die Dame wissen, mir nicht helfen zu können und wendete sich ab. Auch mein Begleiter war fassungslos. Wenn es einer Firma zu gut geht...

    Leider bin ich jetzt kein Stück weiter. Im Forum habe ich gelesen, dass anhand der Datenkarte bei Mercedes Schlüssel nachbestellt werden können. Kann mir jemand mitteilen, was für Schlüssel das sind, ob sie optisch den Originalschlüsseln entsprechen?

    Auch bei Ebay werden immer wieder Schlüsselrohlinge zu sehr unterschiedlichen Preisen angeboten. Hat mit diesen, ggfs. mit welchen, jemand Erfahrungen gemacht? Sind solche empfehlenswert?

    Vielleicht gibt es auch noch eine andere Adresse, an die ich mich wenden kann. Es wäre nett, wenn jemand von Euch mir diese mitteilen würde.

    Am liebsten hätte ich einen Satz mit originalen Schlüsseln oder Schlüsselrohlingen. Sollten diese nicht mehr erhältlich sein, würde ich Nachfertigungen wählen.

    Vielen Dank im voraus für Eure Hinweise und Tipps,
    Michael
     
  2. diesel

    diesel Aktives Mitglied

    182
    21. März 2010
    Schlüssel

    Hallo Michael,

    versuche es mal bei einem professionellem Schlüsseldienst bzw. einer Firma für Sicherheitstechnik die auch Schlüssel haben. Ich hatte das selbe Problem und bin zu einem solchen Dienst in meinem Wohnort gegangen. Sie hatten die Rohlinge da und die Schlüssel wurden sofort nachgemacht. Das ganze hat mich 37,50€ gekostet. Vom Aussehen her sind sie mit denen identisch, die ich bereits habe. Funktionieren tuen sie auch prima, da ich nur den nachgemachten Satz benutze.

    Gruß
    Jürgen
     
  3. pagode1970

    pagode1970 Aktives Mitglied

    232
    20. Mai 2006
    Schlüssel.

    Hallo Michael, ich war gestern auch in Essen ich habe an einem Stand einen alten originalen Roling (Muster) Schlüssel gesehen, aber ich weiß nicht an welchem Stand das war?????
    :pagode:
    Gruß pagode1970 Kurt!
     
  4. zebulons

    zebulons Aktives Mitglied

    235
    3. Januar 2006
    Schlüssel

    Ich glaube bei Ebay verdient sich einer mit Rohlingen ne goldene Nase. Die Schlüssel kosten bei meinem Schlüsseldienst 5,40 Euro/Stück natürlich passend nachgemacht. Bei Daimler bestellen geht auch, wenn Du sicher bist, daß Deine Schlossnummern noch die richtigen sind (stehen auf der Datenkarte) bzw. Schlösser ausbauen und nachsehen ist natürlich auch möglich.
    Gruß Theo
     
  5. hallolo

    hallolo zurück in D

    612
    25. Mai 2008
    hallo,

    ich habe auch alle meine Schlüssel ganz normal für kleines Geld beim Schlüsseldienst nachmachen lassen. Und ich habe leider 5 verschiedene. Zündschloß, linke und rechte Tür, Handschuhfach und Tankdeckel.

    gruß, Michael
     
  6. KMH

    KMH Aktives Mitglied

    36
    26. März 2010
    Hallo,

    aufgrund Eurer Ratschläge habe ich heute einen kleinen Schlüsseldienst in meinem Wohnort aufgesucht.

    Nach rund 5 Minuten (!) hielt ich einen fertig geschliffenen Schlüsselsatz bestehend aus drei Schlüsseln in Händen, für den ich insgesamt 15 € inkl. MwSt. gezahlt habe.

    Beeindruckt hat mich auch, dass der überaus freundliche und hilfsbereite Inhaber des Schlüsseldienstes über mein Ansinnen, Nachschlüssel für ein 44 Jahre altes Auto erwerben zu wollen, in keinster Weise irritiert war. Er verschwand kurz im Nebenraum, erschien nach kurzer Suche wieder mit den passenden Rohlingen.

    Niemals hätte ich dieses für möglich gehalten, nochmals vielen Dank für Euren Tipp!

    Nach meinen Erfahrungen empfehle nunmehr auch ich jedem, der Nachschlüssel für seine Pagode sucht, einen Schlüsseldienst vor Ort aufzusuchen. Sofern dieser tatsächlich nicht helfen können sollte, lohnt sich der Gang zum nächsten Schlüsseldienst.

    Gruß
    Michael
     
  7. Eberhard G.

    Eberhard G. Aktives Mitglied

    398
    27. Oktober 2006
    Hallo,

    aus eigener Erfahrung ein Hinweis zur Qualitätskontrolle bei nachgefertigten Schlüsseln: seht euch die gefräste Bahn an. Diese sollte glatt sein wie beim Original. Mit dem Auge oder dem Fingernagel prüfen.

    Vor kurzem hatte ich eine Schlüsselkopie in den Fingern, deren Bahn eher der Oberfläche eines feinen Sägeblatts glich. Mit diesem Schlüssel wären die Schließplättchen im Schloss schneller abgenutzt worden.

    Vermutlich war die Arbeit zu eilig, von einem unerfahrenen Mitarbeiter oder mit stumpfem Werkzeug erledigt worden.
    Darum gleich beim ersten Gespräch die Qualität zum Thema machen. Dies sensibilisiert möglicherweise den Ausführenden in Bezug auf diesen Aspekt und animiert ihn zu besonders sorgfältiger Arbeit und einigen Zusatzlaufen mit dem Kopierfräser.

    Mangelhafte Qualität ist in vielen Fällen keine Absicht, sondern Gedankenlosigkeit.

    Gruß,
    Eberhard
     
  8. hallolo

    hallolo zurück in D

    612
    25. Mai 2008
    ... oder selbst mit der Drahtbürste bzw. dem Dremel für beschleunigten Verschleiß sorgen um mögliche Grate zu entfernen. Das macht der sorgfältige Schlüsseldienst auch so.

    Freut mich, daß Du erfolgreich warst!

    Michael


    Sent from my iPad using Tapatalk
     
  9. Andrea Sitzwerkstatt

    Andrea Sitzwerkstatt Aktives Mitglied

    921
    24. Mai 2005
    Hallo,

    bei der TC gibt es auch immer ein Programmheft, wo auch alle Anbieter aufgelistet sind. Vielleicht fällt dann dem Pagode 1970-Kurt ein, wo oder bei wem er da ungefähr in den Hallen war.

    Bin mit keinem guten Navigationssystem ausgestattet (Frauen eben). Lasse mir deshalb immer eine Visitenkarte am Stand geben und vermerke darauf gleich an Ort und Stelle das besondere Angebot. Zu hause hat man dann alles im Sack und braucht sich nicht den Kopf zu verbrechen.

    Das Verhalten der "Schlüsselsucherin" von Luke ist ja geradezu geschäftsschädigend. Sie hätte ja auch einne späteren Termin anbieten können. Man kann eben nicht alles haben.
     
  10. Memmo

    Memmo Memmo

    22. Mai 2008
    Rohlinge

    Hallo,

    einen Rohling zu sehen reicht bei weitem nicht.
    Nicht alle Rohlinge sind gleich.
    Es gibt schon einige Rohlinge für unsere Pagode.


    Grüße
    Memmo
     
  11. Eberhard G.

    Eberhard G. Aktives Mitglied

    398
    27. Oktober 2006
    Hallo,

    wie sehen denn die "richtigen" Rohlinge bzw. Schlüssel aus?

    Die Schlösser von 230SL und späteren Modellen sind ja konstruktiv unterschiedlich. Hat sich neben dem Bart auch die Grifffläche geändert?

    Bei meiner Pagode sind nur noch Schlüsselkopien verfügbar, darum interessiert mich die originale Form. Vielleicht mache ich mal einen Besuch beim Schlüsseldienst und lasse etwas "Originaleres" herstellen.

    Gruß,
    Eberhard
     
  12. Memmo

    Memmo Memmo

    22. Mai 2008
    Rohlinge

    Hallo,

    lade später Bilder hoch, jetzt ist Fußball angesagt.


    Grüße Memmo
     
  13. Memmo

    Memmo Memmo

    22. Mai 2008
    Rohlinge

    Hallo Eberhard,

    hier die Rohlinge für den 230er. Kann bald auch die Rohlinge für den frühen 280er reinsetzen, der hatte auch 3 Schlüssel. Der späte 280er hatte nur noch einen Schglüssel.

    Grüße
    Memmo
     

    Anhänge:

  14. Eberhard G.

    Eberhard G. Aktives Mitglied

    398
    27. Oktober 2006
    Hallo Memmo,

    vielen Dank! :)

    Beste Grüße,
    Eberhard
     
  15. KMH

    KMH Aktives Mitglied

    36
    26. März 2010
    Hallo,

    die originalen Schlüssel für meinen 250 SL sehen genauso aus, sind von denselben Herstellern.

    Die Nachschlüssel vom Schlüsseldienst stammen vom Hersteller "Errebi".
    Zur Optik:
    - Der Zündschlüssel hat die identische Form.
    - Der eckige Schlüssel für Türen und Tankschloß hat ebenfalls die identische Form wie der Originalschlüssel, lediglich das Loch ist rund.
    - Einzig die Form des Schlüssels für das Kofferraumschloß weicht optisch ab, entspricht der des Tür- und Tankschlüssels.

    Ursprünglich wollte ich den Nachschlüsselsatz nur zur Sicherheit haben. Vermutlich werde ich aber nunmehr diesen nutzen und den originalen Schlüsselsatz schonen.

    Gruß
    Michael
     
  16. Eberhard G.

    Eberhard G. Aktives Mitglied

    398
    27. Oktober 2006
    Hallo,

    was mich ein wenig verwundert ist, dass kein Mercedesstern eingeprägt oder gar gestanzt ist. Stattdessen sogar der Name des Schlüsselherstellers überdeutlich gezeigt wird.

    Hat man damals etwa noch nicht den Autoschlüssel auf den Tresen gelegt um die Damenwelt mit einem Markenlogo zu beeindrucken :cool: (mangels besserer Argumente)?

    Gruß,
    Eberhard
     
  17. tobi70

    tobi70 Aktives Mitglied

    748
    12. Mai 2010
    Damals hatte man evtl. noch gute Argumente. Wenn ich mir meine Generation so anschaue denke ich oft das ich in der falschen Generation lebe. Sowohl von der Metalität als auch von den so gerne genannten "Werten".

    Aber zurück zum Schlüssel, bei den Mercedes der 60er gab es ja zum glück noch viele Plaketten von Zulieferern - macht das ganze Auto irgendwie sympatischer als wenn nur Sterne auf jedem Bauteil sind.

    Gruß Tobi
     
  18. ursodent

    ursodent ursus antennae

    9. Mai 2004
    Naja, in ländlichen Gemeinden war's ja oft eine Wanderdüne oder ein sonstiger sternentragender Heizölferrari - der war aufgrund des oft stimmigen Rückschlusses auf die "rustikale" Profession eher abschreckend...

    Da war der andere Stuttgarter schon erfolgversprechender....
     
  19. Wasserscheu230SL

    Wasserscheu230SL Aktives Mitglied

    424
    24. Oktober 2004
    Wieso abschreckend ?.............Bauer sucht Frau gibts doch heute auch noch ;))
     
  20. tesa22

    tesa22 Neues Mitglied

    1
    5. November 2014
    Hallo Community,

    ich hatte auch mal ähnliche Probleme und hatte es erst selbst probiert zu lösen.
    Nach langer suche habe ich einen richtig günstigen Schlüsseldienst gefunden.

    Das ist der ``gelöscht vom Admin´´, dieser
    konnte mir schnell und kompetent helfen.

    Wenn Ihr mehr Infos braucht, pls. PN.

    Gruß
    Tesa
     
Müller Classic Motors
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.