Schlauch Verpressung

Dieses Thema im Forum "Technik - Motor, Getriebe und Fahrwerk" wurde erstellt von d.Hahn, 9. Februar 2019.

  1. d.Hahn

    d.Hahn Aktives Mitglied Mitarbeiter Administrator

    20. November 2003
    Hallo zusammen,

    ich würde gerne die Schlauchverbindung im Bereich der Benzinversorgung erneuern.
    Leider habe ich niemanden in meiner Nähe gefunden der noch Schlauchhülsenverpressung
    durchführt. Kennt jemand von Euch jemanden der jemanden kennt der noch diese Verpressung ausführt.
    Ich habe nicht vor die Hochdruckverpressung der Servolenkung neu zu machen, es geht um die Niedrigdruckverpressung.

    vG
    Detlef SNV30184-Kennzeichnung.jpg
     
  2. hallolo

    hallolo zurück in D

    593
    25. Mai 2008
    gibt es denn keinen Hansaflex Service bei Dir in der Nähe? Das wäre meine erste Anlaufstelle.
     
  3. Bernhard R.

    Bernhard R. Aktives Mitglied

    358
    3. August 2014
    Hallo Detlef,
    hast Du es schon bei einem alteingesessen Klempner probiert? Soviel ich weiß haben die noch solche Werkzeuge.
    Viel Erfolg
     
  4. coca-light

    coca-light Aktives Mitglied

    438
    16. Juli 2006
    Hallo Detlef,

    bei mir im Ort gibt es einen Betrieb - wenn Du willst, kannst Du mir die Leitung schicken...

    Oder alternativ Werkzeugverleih, ist aber teurer und lohnt sich nicht für 1 Leitung.

    Grüße
    Peter
     
  5. klausw111

    klausw111 Aktives Mitglied

    101
    11. November 2011
    Hallo Detlef,
    in Hamm gibt es einen Hansaflex Betrieb.
    VG
    Klaus
     
  6. heinrichB

    heinrichB Aktives Mitglied

    921
    24. Februar 2009
    Hallo
    Hansaflex in Osnabrück presst keine alten gebrauchten Leitungen auch nicht mit neuen Schlauchleitungen.
    Sternengrüße
    Heinrich
     
  7. Audax

    Audax Aktives Mitglied

    42
    4. Oktober 2015
    Hallo Detlef,

    hast du es schon mal beim Landmaschinenbetrieb probiert? Gibt es doch sicher bei dir um die Ecke ( Greving etc)
    Gruß
    Reinhard
     
    coca-light gefällt das.
  8. W113280 SL

    W113280 SL Aktives Mitglied

    61
    8. März 2015
    Wenn Du noch keinen gefunden hast, schick mir Deine Leitungen und ich verpresse Dir alles, kostet Dich nix
    Gruß Egon
     
  9. Mark-RE

    Mark-RE Aktives Mitglied

    210
    19. Juni 2018
    Das Teil gibts doch neu und ich meine, dass ist gar nicht so teuer.
    Wenn du unbedingt das Originalteil haben willst, müsstest du eigentlich erst die Fittinge einschlitzen (Flex, die kommen eh neu), dann den Schlauch runter machen, das Teil zum Zinken geben und dann entsprechend markiert damit es richtig sitzt in die Schlauchbude und neu pressen lassen. Wenns billig werden muss, kann man auch n Schlauch mit Schlauchschellen drauf machen, da ist ja nicht wirklich druck drauf... Das wäre die "Zeitwertgerechte" Reparatur...
     
  10. d.Hahn

    d.Hahn Aktives Mitglied Mitarbeiter Administrator

    20. November 2003
    Hallo,

    ja Mark. Genau so habe ich es gemacht. Aber Schlauchschellen möchte ich da nicht
    Ich habe auch einen kleineren Hydraulikbetrieb gefunden der die Quetschung machen wollte.
    Beim alten Musterstück was ich zur Anfrage mitgenommen hatte ging alles, als ich
    dann nach 1 Woche mit den Teilen zu Ihm kam, kam er an einer Stelle nicht mit seinem Quetschgerät hin.
    Ein Bild liefere ich morgen nach.
    Übrigens habe ich mit Hansaflex und Pitek die gleiche Erfahrung wie Heinrich gemacht.
    @egon, gerne nehme ich Dein Angebot an.

    vG
    Detlef
     
  11. Mark-RE

    Mark-RE Aktives Mitglied

    210
    19. Juni 2018
    Ich kaufe sowas dann einfach neu...
     
  12. Ferid

    Ferid Mitglied

    8
    6. Februar 2018
    Da was schon gefunden?
     
    GB gefällt das.
  13. d.Hahn

    d.Hahn Aktives Mitglied Mitarbeiter Administrator

    20. November 2003
    @Mark-RE, ich nicht.
    @Ferit, ja. Mein Dank geht an W113280 SL.

    vG
    Detlef
     
    Rainer B gefällt das.
  14. d.Hahn

    d.Hahn Aktives Mitglied Mitarbeiter Administrator

    20. November 2003
    Das Ergebnis,

    denke ich kann sich sehen lassen.
    Vielen Dank an Egon.

    vG
    Detlef
    IMG_20190315_094217_6.jpg
     
  15. hallolo

    hallolo zurück in D

    593
    25. Mai 2008
    hat die Rohrseite mit dem T-Stück einen Stauchnippel oder ist das Rohr glatt? Ansonsten habt ihr ggf. auf die Stauchung gepresst. Das Pressbild sitzt nicht richtig auf der Presshülse. (Ich vermute, Ihr seid nicht richtig in die Presse gekommen?) Auf der Seite mit dem 180°-Bogen sieht es deutlich besser aus.
     
  16. wbreuer0

    wbreuer0 Aktives Mitglied

    145
    23. Mai 2016
    Guten Morgen
    Ein ( nun zu später ) Tip : Mein Verzinker sagt mir " Schlauch mit Verschraubungen etc. innen sauber reinigen ( mit Benzin spülen )" Somit hat er mir die meisten Schläuche MIT den Metallteilen bearbeitet.
    Ergebnis : Schläuche selbst sehen aus wie neu und die Metallteile sind tip top verzinkt. Immer vorausgesetzt, die Schläuche waren innen sauber und sind heil.

    regenreiche Grüße von der Mosel

    Walter
     

    Anhänge:

Müller Classic Motors
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.