Schneefallgrenze -10 Meter?

Dieses Thema im Forum "der Stammtisch" wurde erstellt von d.Hahn, 25. Januar 2005.

  1. d.Hahn

    d.Hahn Aktives Mitglied Mitarbeiter Administrator

    20. November 2003
    Hallo,

    Wie siehts bei euch momentan aus?

    Wir haben an die -1 Grad (fühlt sich an die -6 ;)) und einen leichten Schneefall der die kahlen Stellen auf dem Rasen zu bedecken versucht die durch den vorgestrigen Schneefall und dem gestrigen Tauwetter mit Sonne und Eiseskälte doch schon gross geworden sind.

    Gestern morgen habe ich direkt mal ne 360°-Drehung mit dem Auto hingelegt - heute bekomme ich höchstens ne nasse Hose vom Schneematsch der das weiss in ein grau verwandelt.


    Gibt es eigentlich schon Forschungsmaterial „Pagode und Eisglätte“? Würd mich ja mal zu gerne interessieren wie die Automatik in Zusammenhang mit der fehlender Traction Control die Kraft auf die Strasse bringt :p


    Grüsse,
    Dominik - mal die Heizung anmachend ;)
     
  2. TomVmax

    TomVmax Aktives Mitglied

    369
    8. März 2004
    Wann wirds endlich richtig Sommer?!?

    Hallo Dominik,
    In Stutgart rieselt ebenfalls leise der Schnee.
    Stuttgarts Kessellage ist zwar beim wohnen am Hangl sehr schön - im Winter bei Schnee aber eine Katastrophe wenn man zusätzlich in einer Sackgasse wohnt die so gut wie gar nicht gestreut wird:mad: . Außerdem glänzt mein Alltagsfahrzeug (Automatik!)aus dem Hause mit dem Stern (trotz Winterreifen und Zinnbarren im Kofferraum)auch nicht besonders bei Schnee. Eher im Gegenteil:p . Mal sehen ob ich heute Abend die Steigung schaffe und mein heiligs Blächle in die Garage bekomme.:confused:
    Mit diesen Erfahrungen möchte ich gar nicht wissen was meine Pagode mit Automatik im Schnee mit mir anstellen würde!:eek:
    Am Wochenende sind bei uns um die Ecke die Langenburg Classics. Wenn ich Zeit hab fahr ich vielleicht hin. Mal schauen ob unter den Oldies die durch den Schnee gequält werden auch eine Pagode ist.
    Verschneite Grüße aus Stuttgart:)
    Thomas
     
  3. kulta

    kulta Aktives Mitglied

    134
    16. Mai 2004
    Hier in den Pyrenäen, 20 km weit von Spanien haben wir heute -12/-15°C Kälte ,Schnee und Wind. 180° Umdrehungen mithilfe der Handbremse mache ich gern bei dem Wetter... allerdings mit meinem Audi A6 oder VWs , die ich sonst fahre.

    Die Pagode ist und bleibt in der Garage! Zuvor hatten wir 20 Tage schönes Wetter und Sonne, aber sehr viel Salz auf den Strassen, bin also nicht mit dem Benz gefahren.
    Ein Bild im November 2004, zwischen 2 Schneefällen (Abstand: 4 Wochen!):
    http://membres.lycos.fr/kulta2004kulta/nov04%20sunset.jpg
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Januar 2005
  4. d.Hahn

    d.Hahn Aktives Mitglied Mitarbeiter Administrator

    20. November 2003
    die weisse Pracht..

    Habe grad auf dem Rückweg von ner Freundin 2 Unfälle gesehen und 3 Fahrzeuge haben sich gedreht.. Mir ist zum Glück nichts passiert aber das Fahren ist echt kriminell bei dieser Witterung :(

    Es liegen keine 10cm Schnee und alle drehen vollkommen durch (fast wortwörtlich ;)).


    Nach der Erfahrung heute bin ich mir sicher, die Strecke nicht mit einer Pagode fahren zu wollen *g*
     
  5. Godot

    Godot Aktives Mitglied

    106
    30. Juli 2004
    in Köln schneit es auch gerade (unfassbar!!!). Da hier aber schon bei Regen der Fahrtechnische Notstand ausbricht, war´s heute besonders interessant. Aber immer schön gelassen bleiben, es kann nur schlimmer werden, schließlich ist in einer Woche Karneval:D
     
  6. Ulli

    Ulli Altbenzlenker

    3. April 2004
    .. aber dann regnet es doch nur , und zwar:

    Kamelle, Kamelle...:p

    Grüsse an die Jeckenfront!
    Ulli
     
Schlagworte:
Müller Classic Motors
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.