Schraube/Gelenk am Verdeckgestänge

Dieses Thema im Forum "Allgemeines - Innenraum, Pflege und Wartung" wurde erstellt von c2performance, 28. November 2012.

  1. c2performance

    c2performance Mitglied

    18
    3. Juli 2011
    Hallo Leute,

    erstmal noch danke für den erstklassigen Support hier! Top!

    Hab noch eine Frage:
    am Verdeckgestänge fehlt mir eine Schraube bzw. Gelenk. Man sieht sie auf dem angehängten Foto am rechten Bildrand (die untere). Da steckt im MOment ne andere drin, das ist natürlich nicht soooooo schön.

    Mercedes meint, das es die einerseits nicht gibt, andererseits wohl genietet ist...

    Hat da einer ne Idee, bevor ich jetzt alles auseinandernehme und am Ende doch alles so bleibt, wie es war....

    Danke!

    Christian
     

    Anhänge:

  2. lowin

    lowin Aktives Mitglied

    18. April 2004
    Maschinenschraube

    Christian, das ist schon eine Maschinenschraube (ich meine sogar mit Feingewinde). Der freundliche Blaue hat auch was gewußt: Die Schraube ist auf der Rückseite gegen verdrehen gekörnt worden. So sitzen die Dinger bombenfest.

    Du muß speziell nach Schraubeb fürs Verdeckgestell suchen. Ich habe schon so etwas gesehen, aber wo?????
     

    Anhänge:

  3. branro1

    branro1 Aktives Mitglied

    235
    23. Oktober 2011
    Hallo Christian,

    die Linsenschraube und die dazugehörige U- Scheibe sind bei MB erhältlich.
    Die Schraube hat tatsächlich Feingewinde - sollte sie am Gewindeende, sowie in der Serie gekörnt sein, musst du zunächst die Körnung leicht ausbohren, um das Gewinde im Verdeckgestell nicht zu zerstören.

    Mein unverbindlicher Tipp:
    Ich habe die neue Schraube mit Loctite Sicherungslack eingebaut (nicht serienmäßig), so kann man die Schraube, ohne das Gewinde zu zerstören, immer wieder einmal austauschen.

    Gruß
    Rolf
     
  4. baschbret

    baschbret Aktives Mitglied

    748
    8. November 2005
    Es gibt auch noch Senkkopfschrauben im Gestänge, die es tatsächlich nicht mehr gibt, die mit Linsenkopf, um die es ja hier geht, habe ich letztes Jahr noch bei MB im Classic Center bekommen.

    Grüße

    Sebastian
     
  5. ursodent

    ursodent ursus antennae

    9. Mai 2004
    Karasch hat oft auch noch diverse solcher Seltenheiten zu bieten....

    Michael
     
  6. c2performance

    c2performance Mitglied

    18
    3. Juli 2011
    Also die alte Schraube, die nicht so richtig dazugehört, die wird wohl leicht zu entfernen sein. Ist ja nicht perfekt passend.

    Wenn es die tatsächlich noch über MB gibt - hat jemand ne Teilenummer? Der MB-Ersatzteilmann hat nämlich keine gefunden, im Ersatzteilkatalog ist nur noch das gesamte Gestänge zu finden...
     
  7. ursodent

    ursodent ursus antennae

    9. Mai 2004
    Ein Telefonat mit Karasch in Gelsenkirchen befreit dich von der Nummernsuche, er hat sie im Kopf und höchstwahrscheinlich die passende auch parat. Denn m.W. ist sie bei Daimlers eh' NML...

    Michael
     
  8. driver

    driver Aktives Mitglied

    867
    4. April 2004
    Das Problem ist nicht nur eine neue Schraube beschaffen, zu 99% ist das Feingewinde kaputt und dann muß erstmal aufwendig neu eins eingeschnitten werden .
    Hat man eine Musterschraube kann man sich diese Spezialschraube nachdrehen lassen.

    Wolfgang
     
    Captain Akros gefällt das.
Müller Classic Motors
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.