Steuerkette M130: Endloskette

Dieses Thema im Forum "Technik - Motor, Getriebe und Fahrwerk" wurde erstellt von Hallgeber, 10. November 2020.

  1. Hallgeber

    Hallgeber Aktives Mitglied

    170
    24. September 2014
    Hallo zusammen,

    gibt es für den M130 eine Endloskette? Oder gab es die ab Werk? Oder waren alle Steuerketten mit diesem Kettenschloss versehen? Mir ist bei anderen Motorenhandbüchern aufgefallen dass Mercedes dort immer speziell die Endloskette empfiehlt, z.B. beim M110. Oder aber die Steuerkette soll neu vernietet werden mit dem speziellen Nietgerät.

    Viele Grüße,
    Wim
     
  2. WRe

    WRe Aktives Mitglied

    14. April 2009
    Hallo,
    die Erstketten sind meist vernietet, Ersatzketten werden an die alte angeschlossen, eingefädelt und mit einem Kettenschloss versehen.
    ...WRe
     

    Anhänge:

  3. Hallgeber

    Hallgeber Aktives Mitglied

    170
    24. September 2014
    Hallo WRe, genau. Mercedes schreibt aber bei einer Motorüberholung ist wieder eine Endloskette zu verwenden - keine mit einem Kettenschloss.
     
  4. benzdoktor

    benzdoktor Aktives Mitglied

    522
    30. Mai 2006
    Hallo Wim,

    Steuerketten müssen immer mit einem Schloss zum vernieten geschlossen werden...das angelieferte Kettenschloss ist nur zum einziehen der Steuerkette.

    Gruß Lars
     
  5. Mark-RE

    Mark-RE Aktives Mitglied

    615
    19. Juni 2018
    Grundsätzlich gibt es die Ketten auch als Endlosketten in geschlossen. Ob es die für die M130 Motoren noch gibt, das weis ich jedoch nicht.
     
  6. WRe

    WRe Aktives Mitglied

    14. April 2009
    Hallo,
    das WHB sieht auch den Betrieb mit Kettenschloss vor.
    ...WRe
     

    Anhänge:

  7. Hallgeber

    Hallgeber Aktives Mitglied

    170
    24. September 2014
    Ah, das steht es ja:
    Bei einer Motorüberholung ist bei Erneuerung der Kette jedoch grundsätzlich eine endlose Kette zu verwenden.

    Man müsste die M130 Kette dann vernieten wie Lars geschrieben hat. Habe noch keine Endloskette gefunden. Ich glaube das wird in der Praxis auch eher nicht gemacht.
     
  8. meisternle

    meisternle Aktives Mitglied

    121
    17. Februar 2011
    hallo, hat das vernieten jemand selbst gemacht. Mich würde eine Vorgehensweise interessieren, wie wird das gemacht und was benötigt wird, thk
    Ist der Dauerbetrieb mit dem Kettenschloss als sicher zu betrachten?
    Steht noch nicht an, aber wer weiss!
    Ciao
    Eddy
     
  9. Mark-RE

    Mark-RE Aktives Mitglied

    615
    19. Juni 2018
    Ich kenne sowohl geschlossene Ketten bei den Motoren, als auch Nietschlösser als auch Schlösser mit Sprengringen. Richtig eingebaut kenne ich alle 3 Varianten als gleichsam unproblematisch.
     
  10. benzdoktor

    benzdoktor Aktives Mitglied

    522
    30. Mai 2006
    Hallo Forum,

    dafür gibt es ein Nietwerkzeug....und ein Kettenschloss zum vernieten.
    Muss jeder selber wissen ob er diese schlecht gemachten Kettenschlösser verbaut.....Daimler sagt vernieten.

    Gruß Lars
     
  11. meisternle

    meisternle Aktives Mitglied

    121
    17. Februar 2011
    So gehts.....


    mit dem richtigen Werkzeug.
     
  12. benzdoktor

    benzdoktor Aktives Mitglied

    522
    30. Mai 2006
    Hallo Forum,

    aber das...ist nicht das richtige Werkzeug :doh:.

    Gruß Lars
     
  13. Mark-RE

    Mark-RE Aktives Mitglied

    615
    19. Juni 2018
    Genau, dass Werkzeug ist für Simplexketten, W113 hat immer Duplex :)
     
  14. meisternle

    meisternle Aktives Mitglied

    121
    17. Februar 2011
    Hallo, lass es uns wissen welches Wekzeug richtig ist! Oder bleibt dies ein Geheimnis?!

    Das Video zeigt das Prinzip. Dass W113 ein Duplexkette ist mir bekannt.
     
    WRe gefällt das.
  15. MartinK

    MartinK schraubt hemdsärmelig

    19. Mai 2012
    Hallo.

    Bei Neuaufbau eines Motors immer eine Endloskette. Motorenbauer können die bei Zulieferern einfach auf Länge bestellen.

    Wenn nur die Kette gelängt ist, dann muss man natürlich eine offene Kette mittels Schloss einziehen und diese dann vernieten.

    Fahren würde ich mit dem geklipsten Schloss nicht.

    Gruß, Martin
     
  16. meisternle

    meisternle Aktives Mitglied

    121
    17. Februar 2011
    Das würde ich auch nicht tun.
    Ist das so ein Wekzeug. Steht dabei, dass es für Mercedes Duplex wäre.
     

    Anhänge:

  17. Werinhari

    Werinhari Aktives Mitglied

    236
    28. Januar 2016
    Wenn Mercedes das vorschreibt, kann man das ja so machen. Garantie wird es wohl kaum noch drauf geben ;-).
    Ich habe früher einige Alfa Romeos mit dem legendären 2-Nockenwellen Alfa Nord-Motor gefahren und oft an denen geschraubt. Da waren die Steuerketten immer mit einem Schloss versehen, und mir ist nie etwas um die Ohren geflogen.
     
    1964 sl gefällt das.
  18. meisternle

    meisternle Aktives Mitglied

    121
    17. Februar 2011
    ich habe mal bei den üblichen Verdächtigen nach Ersatzteil "Steuerkette" nachgesehen.
    Keiner bietet ein Nietschloss an. Wenn das mit einem Steckschloss nicht ok wäre hätte es sich auch dort herum gesprochen.

    Man bedenke, dass das Wekstatthandbuch Stand vor 50 Jahre ist!;)
    Hinweis: Antwort betrifft nur Replacement Kette ohne Motorüberholung

    Ciao Eddy
     
  19. benzdoktor

    benzdoktor Aktives Mitglied

    522
    30. Mai 2006
    Hallo Forum,
    hier die IWIS Nummer für das Kettenschloss zum vernieten VGLD D67ZN-17 70008254 .
    Muss jetzt jeder selber wissen was er macht...aber ohne dieses kleine Nietschloss verlässt kein Motor den ich überholt habe meine Werkstatt.
    Gruß Lars
     
    schlüssellos und Hallgeber gefällt das.
  20. meisternle

    meisternle Aktives Mitglied

    121
    17. Februar 2011
    mir wäre damit auch wohler..

    aber mir der angeben PN finde ich nix
     
Müller Classic Motors
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.