Suche Benzinpumpe 280SL

Dieses Thema im Forum "Technik - Motor, Getriebe und Fahrwerk" wurde erstellt von Scheu, 22. Januar 2017.

  1. Scheu

    Scheu Mitglied

    15
    30. Mai 2016
    Hallo,
    Suche Benzinpumpe (Hohe Ausführung) im überholten Zustand, im Tausch...
    Teile-Nr. 0 442 200 007 ... so dass ich nicht umbauen muss auf die neue Pumpe...
    (bei meiner ist das Gewinde für Masse abgebrochen...)

    Kann jemand helfen?
    Oder weiß jemand, wo ich meine überholen lassen kann... ?

    Grüße in die Runde
    Stephan
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Januar 2017
  2. Werinhari

    Werinhari Aktives Mitglied

    198
    28. Januar 2016
    Hallo,

    es ist anhand Deiner Schilderung nicht ganz klar erkennbar, ob nur die Schraube für den elektrischen Masseanschluss abgebrochen ist oder ob auch noch ein anderes Problem vorliegt. Sollte wirklich nur die Schraube für den Masseanschluss abgebrochen sein, dürfte sich das relativ einfach reparieren lassen. Der Motorteil lässt sich einfach öffnen, und eine neue Anschlussschraube (ich meine M4 oder M5) mit etwas Fingerspitzengefühl ganz gut einbauen.
    Vermutlich (ich erinnere mich nicht mehr genau an das Zerlegen meiner alten Pumpe) kannst Du die Masse hilfsweise auch irgendwo anders an geeigneter Stelle am Gehäuse (vielleicht Montagegewinde) anschließen. Das ist natürlich nicht optimal, sollte aber vermutlich funktionieren.

    Da das Undichtigkeitsproblem der alten Pumpenversion bekannt ist und auch bei Deiner wahrscheinlich irgendwann auftreten wird, würde ich Dir empfehlen, zumindest über die Umrüstung auf das neue Modell nachzudenken.

    Die Umrüstung auf das neue BOSCH-Pumpenmodell ist (abgesehen von etwas Geldeinsatz, ca. 800 €) überhaupt kein Problem. Lässt sich leicht und in Kürze selbst erledigen. Damit hat man dauerhaft Ruhe und muss nicht latent befürchten, liegenzubleiben oder immer wieder ran zu müssen. Auch diese Pumpe ist allerdings immer mal wieder ausverkauft.

    Meiner Erfahrung nach hat z.B. Niemeyer die benötigten Umbauteile lagernd. Du brauchst nur die neue Pumpe (im Tausch) und eine sogenannte Befestigungsplatte (das ist ein geschickt geformter Blechhalter, der die geringere Bauhöhe der neuen Pumpe ausgleicht, mittels derer diese an der originalen Stelle befestigt wird). Bist Du spendabel, empfiehlt sich auch der Tausch der drei Befestigungsgummipuffer (Standardteil) ;-) . Darüber kommt am Ende wieder der Schutztopf und alles ist gut.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Januar 2017
Schlagworte:
Müller Classic Motors
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.