Suche Vorderachs-Drehstab

Dieses Thema im Forum "Allgemeines - Innenraum, Pflege und Wartung" wurde erstellt von volange, 16. Oktober 2010.

  1. volange

    volange Mitglied

    5
    15. September 2008
    Hallo, vielleicht kann mir hier im Forum jemand weiterhelfen.
    In meiner Pagode 280SL, Bj. 1969 ist an der Vorderachse leider ein falscher Drehstab verbaut (keine Teilenr. erkennbar). Jedenfalls ist der Augenabstand 50mm zu groß; bei Volleinschlag der Räder kollidiert die Koppelstange (das Paket aus Gummielementen und Teller oben) mit dem Bremssattel.
    Frage: Wo bekomme ich einen richtigen Vorderachs-Drehstab (A113 323 02 65) her, neu oder gebraucht? Weder bei MB noch bei den üblichen Händlern scheint er verfügbar zu sein. Toll wäre es, wenn irgendwo einer rumliegen würde...
    Danke für die Unterstützung.
    Volker :doh:
     
  2. d.Hahn

    d.Hahn Aktives Mitglied Mitarbeiter Administrator

    20. November 2003
    Hallo Volker,

    kannst du mal den Augenabstand messen?

    Dann könnte man vergleichen ob es da einen mit kleinerem
    Mass gibt.

    viele Grüße
    Detlef H.

    (mit ein paar Drehstäben in der Garage)
     
  3. volange

    volange Mitglied

    5
    15. September 2008
    Antwort Abmessungen VA-Drehstab

    Hallo Detlef,

    danke für die spontane Antwort.

    Der bei mir eingebaute Drehstab hat einen Augenabstand (lichte Weite Mitte Auge zu Mitte Auge) von 1100mm (stammt vermutlich aus einer Limousine), nach Zeichnung soll er aber 1050mm betragen (konnte dieses Maß an einer anderen Pagode bestätigen, indem ich meinen falschen Drehstab druntergehalten habe).
    Das wäre ja phantastisch, wenn Du was passendes hättest.

    Im übrigen muß ich an dieser Stelle mal sagen, daß diese Forum absolut super ist; obwohl ich mangels eigener Erfahrung noch keine Beiträge eingestellt habe, so konnte ich doch bei vielen Themen profitieren. Danke an alle!

    Bis dann - Gruß aus Stuttgart

    Volker
    volange@gmx.net
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Oktober 2010
  4. 280er

    280er Aktives Mitglied

    404
    30. Oktober 2004
    hab ich

    hallo, evtl. kann ich Dir einen anbieten. Das Problem ist das Teil genau in der mitte leicht verbogen ist und ich es mit meinen vorhandenen Werkstattmitteln vermutlich nicht gerade bekomme. Vermutlich wurde der Wagen mal in grauer Vorzeit an dem Drehstab abgeschleppt......mir ist durch Glück bei ebay ein nagelneuer zugelaufen und habe den dann eingebaut.
    Das zweite Problem ist das ich erst in 2 wochen wieder in meine Werkstatt komme...
    gruss
    roman
     
  5. volange

    volange Mitglied

    5
    15. September 2008
    hab ich (danke!)

    Hallo Roman,
    danke für die Antwort.
    Werde gegebenenfalls nochmal auf Dein Angebot zurückkommen und mich dann melden.
    Gruß - Volker
     
Müller Classic Motors
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.