Suchen nach Farbton

Dieses Thema im Forum "Karosserie - Blechteile und Lackierung" wurde erstellt von andilin, 17. September 2016.

  1. Tobi

    Tobi Aktives Mitglied

    26. April 2005
    dieses mittelgrau sieht aber aus wie tunisbeige....

    oder?

    greetz

    tobi

     
  2. sternfan

    sternfan Aktives Mitglied

    648
    26. Juni 2005
    Hallo,
    ich kann es mir persönlich nicht vorstellen, eine Farbwahl anhand von Fotos zu treffen (wie wahrscheinlich Memmo auch). Man muß das Auto in der gewünschten Farbe schon live sehen. Bin schon deswegen mehrere hundert Kilometer gefahren (damals wg. Kupfer met.) Die Mühe habe ich nicht bereut.

    Gruß
    Jürgen
     
  3. mercedes-martin

    mercedes-martin Stern, schnell, gut!

    19. März 2006
    Stimmt, mittelgrau 178 wirkt auf Fotos oft wie tunisbeige 462, deswegen muß man die Farbe eigentlich immer im Original sehen und auf möglichst großen Mustertafeln, so kleine Minimuster reichen da nicht.

    Ich habe mir immer vorab größere Muster lackieren lassen. Oder mir auch Originalfahrzeuge in den entsprechenden Farben angesehen.

    Gruß
    Martin
     
  4. andilin

    andilin Aktives Mitglied

    134
    18. August 2008
    Hallo,
    ich habe mich (mit Mitwirkung meiner Frau) nun für 178 mittelgrau metallic entschieden.
    Ich habe mir ein Teil in der Farbe lackiert und es mit Chrom und meiner roten Leder Innenausstatung kombiniert.
    Es sieht wiklich (wie Martin schon schrieb) klasse zusammen aus und ist auch eine Farbe, die nicht so oft auf den Pagoden zu sehen ist.
    Ich danke allen, die mich bei der Farbwahl unterstützt haben.
    Vielen Dank
    Andi
     
  5. andilin

    andilin Aktives Mitglied

    134
    18. August 2008
    Schön und interessant an der Farbe ist auch, dass sie je nach Lichteinfall unterschiedlich wirkt. Das macht sie besonders.
     

    Anhänge:

  6. hamburger

    hamburger Aktives Mitglied

    108
    28. Januar 2014
    Den Spaß hatte ich mir auch erlaubt.
    Mit 172 und Weinrot.
    Allerdings habe ich noch das Holz dazugelegt. Das selbiges dazu passt war mir ein ebensolches Anliegen.
    Allerdings, wenn ich ganz ehrlich sein darf, nachdem ich die Pagode jetzt in 172 dastehen habe, so schön das auch sein mag, und es ist schön, ich wäre besser bei der Originalfarbe, hellelfenbein, auch wenn ich die nicht so gerne mochte, geblieben.
    Klingt vielleicht seltsam, aber irgendwie fehlt mir nun doch die Originalität...
     

    Anhänge:

  7. andilin

    andilin Aktives Mitglied

    134
    18. August 2008
    Da bin ich mir ganz sicher, dass ich den originalen Auslieferungs-Lack, so ein komisches grauweiß, nicht haben möchte.
    Mir reicht es schon, wenn der Lack in der Zeit auf diesem Fahrzeug ausgeliefert worden ist.
    Außerdem müsste ich dann die Inneneinrichtung auch in Cognac machen. Nöööö.
    Wenn ich den Wagen später mal (im Alter) verkaufen möchte, meckert der Käufer eh hier und da rum. Denn der Wagen hatte vorn links mal einen Unfall, was man wohl auch noch sehen wird, den ich ja auch angeben muss.
    Also mit der Originalität nicht übertreiben.
    In erster Linie soll es ja mir gefallen.
    Gruß
    Andi
     
Schlagworte:
Müller Classic Motors
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.