TÜV/Zulassung für eine California

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von TripleM, 29. Juli 2013.

  1. TripleM

    TripleM Neues Mitglied

    4
    24. Juni 2013
    Hallo zusammen!
    Als neues Mitglied möchte ich mich erst schnell vorstellen. Ich bin 42, meine Pagode 43, dafür habe ich drei Kinder. Am Wochenende habe ich meine erste große Ausfahrt mit Kurzkennzeichen gemacht, und immer noch kribbeln meine Finger ...
    Nach der Organisation um Kauf und Import aus USA stehe ich vor einer kleinen Frage. Ich habe einen 280 SL Aut. California Coupe, Bj 1970, außen weiß, innen rot. Bewusst habe ich eine California gesucht, da ich mir vorstelle, meine Kinder auf der Rückbank mitzunehmen. Im Original Datenblatt von MB steht "Roadster" und nichts von einer 2+2 Version. Wie kann ich nun sicherstellen, dass TÜV und Zulassungsstelle den 2+2 Sitzer zulassen? Oder brauche ich das gar nicht?
    Der zweite Punkt ist die berühmte Diskussion um den Meilentacho. Auch mein TÜV-Prüfer zwingt mich zur Umrüstung. Da ich eigtl. die US-Version so original lassen will, wie möglich, kennt da vielleicht jemand einen Trick? Dem Prüfer reicht evtl. auch nur eine Markierung.
    Vielen Dank und einen herzlichen Glückwunsch zu dem klasse Forum. Das hat mir bereits viel Hilfe im Vorfeld gebracht, vor allem vor dem Kauf.
     
  2. jotti71

    jotti71 jotti71

    76
    29. Juni 2013
    California

    Hallo TripleM,

    Herzlich willkommen!

    auch ich bin erst ein paar Wochen hier unterwegs und seit 3 Wochen Besitzer einer California! Schön einen weiteren California Fahrer zu treffen.

    Meine hatte allerdings schon die TÜV Abnahme, darum kann ich nicht allzuviel dazu sagen.
    Der Vorbesitzer hat tatsächlich den Tacho (nur die Skala) umgerüstet. Eine Markierung / Beklebung mit entsprechenden Zahlen auf der Scheibe ist auch i.O. sieht aber ganz komisch aus....

    Zudem kommt noch das Thema Scheinwerfer hinzu. Auch die müssen umgerüstet werden.

    Gruß, Jan
     
  3. pagodenfahrer

    pagodenfahrer Aktives Mitglied

    306
    29. Juli 2007
    Moin!
    Hat eine California Pagode hinten Gurte?
    Darf man ohne Gurte Kinder mitnehmen?


    >>> RISIKO !!!

    Grüße Ulli[​IMG][/IMG][​IMG]

    im 107er
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Juli 2013
  4. TripleM

    TripleM Neues Mitglied

    4
    24. Juni 2013
    Kinder in der California

    Hallo,
    tatsächlich habe ich mich dazu einmal erkundigt. Wenn werksseitig keine Gurte vorgesehen sind (wie bei der California), dann sind Kinder ab 3 Jahren ungegurtet erlaubt. Kinder unter 3 Jahre sind nicht zugelassen. Natürlich ist das mit einem Risiko verbunden. Das war damals Standard. Ich erinnere mich daran, dass meine Eltern mich im Käfer im Hutablage-Loch mitgenommen haben.
    Ich spiele aber mit dem Gedanken, Gurte nachzurüsten.
     
  5. TripleM

    TripleM Neues Mitglied

    4
    24. Juni 2013
    Zulassung

    Hallo Jan,
    sagt der Fzg.-Schein / technisches Datenblatt aus, dass es sich um eine California handelt, also 2+2 oder steht dort Roadster mit 2 Sitzplätzen? Die Information wäre sehr hilfreich für mich.
     
  6. valvert

    valvert Aktives Mitglied

    166
    18. Mai 2010
    Ich hatte leider bei der Werkstatt, die mir den Wagen zu gelassen hatte nur einen 2sitzer im Fahrzeugschein. Ich bin dann mit dem Verkaufsprospekt zum TÜV und der hat mir eine Abnahme als 4sitzer gegeben, mit der ich dann einen neuen Fahrzeugschein beim Amt bekommen habe.

    Meilentacho habe ich auch drin. Mann kann aber noch Markierungen für 30 / 50 / 70 / 80 / 100 / 120 km/h auf die Scheibe kleben. Gibts hier oder in der Bucht auch als Aufkleber.

    Komm einfach vorbei und sihs bei mir an.
     
  7. TripleM

    TripleM Neues Mitglied

    4
    24. Juni 2013
    Super. Vielen Dank.
     
Müller Classic Motors
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.