Tankdeckel

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von ursodent, 5. November 2020.

  1. JRO

    JRO Mitglied

    5
    1. Juli 2011
    Hallo Ulli,
    freut mich, dass ihr‘s letztendlich hinbekommen habt!
    Interessant und hilfreich ist auch die Erkenntnis, dass Nachbau- und Original-deckelteile kompatibel sind.

    Auch herzliche Grüße
    Jürgen
     
  2. Antje

    Antje Neues Mitglied

    3
    12. Dezember 2022
    Hallo Pagode Freunde,

    Ihr habt mir SUPER SUPER SUPER geholfen mit der Reparatur meines Tankdeckels

    Vielen Dank und Frohe Weinachten ihr Allen,

    Liebe Grüße,

    Antje
     
    Mark-RE und DocKlaus gefällt das.
  3. Zylinder

    Zylinder Aktives Mitglied

    68
    25. Oktober 2023
    Hallo zusammen,fahre eine 250 SL Pagode.Hatte beim Kauf einen Alu-Tankverschluß ohne Schlüssel.Habe mir dann einen originalen Tankverschluß in Chrom mit Stern gekauft und klemmte wie verrückt...
    Eine ungewollte Benzintankentlüftung kann aus mehreren Gründen problematisch sein. Erstens kann sie zu einem Verlust von Kraftstoff führen, was nicht nur ineffizient, sondern auch kostspielig ist. Zweitens kann der aus dem Tank entweichende Kraftstoffdampf schädliche Umweltauswirkungen haben, da er zur Luftverschmutzung beiträgt. Drittens kann eine unkontrollierte Entlüftung ein Sicherheitsrisiko darstellen, da Benzindämpfe leicht entzündlich sind und ein potenzielles Brand- oder Explosionsrisiko darstellen können. Daher ist es wichtig, dass Benzintanks ordnungsgemäß entlüftet werden, um diese Probleme zu vermeiden.
    Daraufhin habe ich mir eine Dichtung aus Gummi zugeschnitten.
    Gruß,Ulrich
     
  4. sectorchan

    sectorchan Mitglied

    24
    28. Juli 2021
    Hallo Leute,

    ich habe das Problem, das mit meinem Deckel ich zwar zusperren kann, aber wenn ich es zudrehen will, der komplette Mechanismus überspringt. Ich kann gar nicht weiterdrehen.
    Die Feder habe ich runter bekommen, aber was mache ich nun mit der Sicherung bzw dem Loch? Das was drinnen ist dreht sich mit.
     
  5. sectorchan

    sectorchan Mitglied

    24
    28. Juli 2021
    Wie bekomme ich denn den "Deckel" runter, so das ich an die Mechanik komme?
     
  6. WRe

    WRe Aktives Mitglied

    14. April 2009
  7. Mark-RE

    Mark-RE Aktives Mitglied

    19. Juni 2018
    Unter der Dichtung finden sich n paar Löcher, damit kannst du die Spannelemente nach Innen ziehen und den Deckel abnehmen (nach Demontage der Feder). Hast du da keine Löcher, hast du Pech gehabt. Es gibt 2 unterschiedliche Lieferanten der Tankdeckel und nur eine Sorte ist zerlegbar, die andere einmal zusammen gebaut und die kann man nicht zerlegen.
     
Müller Classic Motors
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.