Teilenummer für Folie hinter der Türverkleidung

Dieses Thema im Forum "Allgemeines - Innenraum, Pflege und Wartung" wurde erstellt von MB-doc, 14. September 2018.

  1. MB-doc

    MB-doc Aktives Mitglied

    67
    21. April 2008
    Hallo zusammen,
    Ich suche die Teilenummer der Folie zwischen der lederbezogenen Türverkleidung und dem metallenen Türrahmen der rechten Beifahrertür. Die Folie sorgt dafür, dass die Türverkleidung aus dem Innern der Tür keine Feuchtigkeit abbekommt und gleichzeitig dafür, dass das Wasser nicht seinen Weg zwischen Türverkleidung und Türrahmen an der unteren inneren Türkante sucht.
    Im originalen Ersatzteilkatalog aus Papier ist nichts zu finden.
    Im EPC hat der Mercedes-Teilemann auch nichts gefunden.
    Eine Folie aus dem Baumarkt begeistert mich nicht.
    Vielen Dank im Voraus.
    Hans
     
  2. coca-light

    coca-light Aktives Mitglied

    359
    16. Juli 2006
    Hallo Hans,

    eine MB-Teilenummer ist mir nicht bekannt und ich meine, dass es die Folie als fertig zugeschnittenes Ersatzteil für den W113 so nicht gab, im Gegensatz zu aktuelleren Baureihen.

    Im EPC ist die Folie nicht aufgeführt, auch nicht unter nichtbebilderten Teilen.

    KHM in Esslingen bietet einen Foliensatz (Paar) als Zuschnitt in schwarz an (0.4mm):

    UNTERSPANNFOLIE

    Die Originalfolie war wohl transparent - mir persönlich wäre es egal.
    So weit ich weiß bietet KHM den Foliensatz aber auch in transparent an - frag´ dort einfach nach.

    Hast Du dir schon Gedanken über die Befestigung gemacht?
    Manche verwenden eine Butylschnur (A005 989 12 71 11),
    manche verwenden wärmefesten Kleber (Pattex) ...

    Werkseitig war die Folie komplett verklebt.

    Ich habe mit Sprühkleber "Spray Mount" von 3M gute Erfahrungen gemacht.
    Damit lässt sich die Folie beim Ansetzen jederzeit nochmal abziehen, korrigieren, faltenfrei und wasserfest montieren. Außerdem lässt sich die Folie nach Jahren bei (Reparatur- und/oder Einstellungs-)Bedarf auch wieder zerstörungsfrei abziehen und kann wieder verwendet werden.

    Es gibt auch andere geeignete und lösbare Sprühkleber.


    Grüße
    Peter

    [​IMG]

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. September 2018
  3. 230SLblue

    230SLblue Aktives Mitglied

    363
    9. August 2005
    Mir gefällt transparentes doppelseitiges Klebeband am besten. Wenn nötig lässt sich die Folie leicht wieder abziehen und kann anschliessend wieder angeklebt werden. Ausserdem bleibt der Rahmen sauber.
     

    Anhänge:

  4. Roman72

    Roman72 Aktives Mitglied

    527
    2. Januar 2014
    .....
    ganz einfach.
    PE Folie klar, ...hab hier noch ne 200m2 Rolle liegen, nehmen und hierauf deine Türverkleidungen legen. Ringsherum
    abschneiden und die Aussparungen an der Tür anpassen.
    Dafür braucht man doch keine Teilenummer.
    Oder wie Peter schreibt, zu KHM Geld plus Porto bezahlen und das gleiche bekommen.
    Mercedes hat die Folie damals auch nicht neu erfunden und hat das Gleiche gemacht und genommen was da war.


    Gruß Roman
     
    Ulli und lowin gefällt das.
  5. lowin

    lowin Aktives Mitglied

    18. April 2004
    ---------ich hatte vor Jahren einmal ´notfallmäßig´einen aufgeschnittenen´Gelben-Sack´ verwendet.
    Das war damals sinnvoll, denn bei der kurz darauffolgenden Ausfahrt hat es geschüttet wie mit Kübeln.
    Und die damals noch originale Verkleidung wurde nicht nass.
    Notfallgrüße
    norbert
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. September 2018
    Roman72 gefällt das.
  6. Uli aus S

    Uli aus S Aktives Mitglied

    28. April 2004
    Mir waren die angebotenen Folien zu dünn, labberig und fragil. Deshalb habe ich im Baumarkt einen klar-durchsichtigen Duschvorhang gekauft, entsprechend zugeschnitten und mit doppelseitigem Klebeband fixiert.
    Das hält auch mehrmaliges abnehmen aus.
     
  7. MB-doc

    MB-doc Aktives Mitglied

    67
    21. April 2008
    Hallo zusammen,
    Vielen Dank für die Rückmeldungen.
    Bei mir ist eine Folie von Mercedes mit Mercedes-Logos und Schriftzügen verbaut.
    Diese hätte ich gerne neu bei Mercedes bestellt.
    Die Sache mit dem doppelseitigen transparenten Klebeband werde ich weiterverfolgen.
    Viele Grüße
    Hans
     
  8. Roman72

    Roman72 Aktives Mitglied

    527
    2. Januar 2014
    Hallo Hans,

    ich hatte vor 2 Tagen per Zufall in nem Kaffee in Hagnau am Bodensee, sind noch auf großer Silvretta tour Richtung Österreich und Schweiz, Kontakt zu nem älteren Herrn, der wohl für MB mal in Stuttgart gearbeitet hat.
    Er erzählte mir von nem damaligen internen Entwicklerteam, ca. 5 Leute, für Bodenbeläge und Folien, beim W113 und W107. Diese haben wohl verschiedene Versuche mit diesen Werkstoffen durchgeführt.
    Nach langem hin und her, erzählte er mir, einer dieser 5, wohl gewesen zu sein.
    Es läge hier wohl noch ein Rolle dieser sehr begehrten Türschutzfolie, ca. 23m2, incl. original Aufdruck in einem Regal.
    Die Folie hätte auch schon in etwas abgeänderter Form, Verwendung in einer der letzten Apollo Missionen gefunden.
    Hiermit hätten die Ingenieure die Scheiben von innen zusätzlich abgedichtet.
    Den Karton hätte er kurz vor seiner Rente noch liegen sehen.
    Dem aber keine besondere Aufmerksamkeit mehr geschenkt.
    Mit dieser wertvollen Info sind wir dann weiter gefahren.

    Gruß Roman
     
  9. M127II

    M127II M127II

    21. April 2007

    Roman!
    Du Schelm !!:blumenstrauss::autofahrer:
    Jetzt nimmst Du unseren lieben Hans aber völlig hopp hier !!!:hammer::hammer:
    Oder Du hast des Zwetschgenwassers bzw. Blauen Zweigelt zu reichhaltig genossen?:bierkrug::bierkrug:

    Euch noch eine wunderschöne Zeit auf der Silvretta Hochalpenstraßen-Tour!!:blumenstrauss::blumenstrauss:


    (https://www.silvretta-bielerhoehe.at/de/Silvretta-Hochalpenstrasse)

    Achim
    (der dieses Jahr zuhause bleiben muss...)
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. September 2018
  10. Rasi

    Rasi Aktives Mitglied

    187
    22. Juli 2011
    Hallo, ich bin auch der Meinung, dass eine Türfolie ohne Mercedes Logo überhaupt nicht geht, auch wenn die Folie durch die Verkleidung abgedeckt wird.
    Gott sei Dank habe ich beim Kauf meiner Pagode einen Behälter mit ca. 10 L Luft aus einem original Mercedes Werkskompressor mitbekommen. Diese Luft benutze ich immer wenn ich den Reifendruck auffüllen muß. Wäre ja eine Katastrophe wenn neuzeitliche Luft nachgefüllt werden müßte.
    mir originalen Grüßen
    Rainer
     
    euro230sl gefällt das.
  11. Roman72

    Roman72 Aktives Mitglied

    527
    2. Januar 2014
    Hallo Achim,

    ich war selber verwundert über diese Info, ....

    Also daher, ... nix hopp, alles top.
    :bierkrug:;)

    Hans ist ja schon hinter seiner Beplankung fündig geworden und hat wahrscheinlich, als einer der wenigen Pagodenfahrer, die letzten Überreste dieser Folie gefunden.
    Mit Stempel u. Stern.
    Hier zeigt sich somit mal wieder, das nur noch wenige Originalpagoden, unterwegs sind.

    Bei Greipel habe ich 2014 noch 2 originale Europa Türpappen, einmal mit Leder und einmal mit MB Tex bekommen.
    Stempel u. Aufkleber incl. sowie original Verpackung.


    Gestern Tagestour von 500km incl. ner halben Std. Zwetschgenkuchenpause am Kopssee, hinter uns gebracht.
    Das Kurvenfressen auf der Silvretta und sämtlichen Pässen in der Umgebung von St. Anton, Ichgl, Lech...bis Landeck, von Hagnau und Bregenz aus kommend, hat göttlich viel Spaß gemacht.

    Das wäre mal ne geniale 2019 ner tour.

    Gruß Roman
     
  12. Roman72

    Roman72 Aktives Mitglied

    527
    2. Januar 2014
    Hallo Rainer,

    solch einen Behälter habe ich als 15kg Version in Bockhorn gekauft.
    Da ich aber 15 Zoll Reifen fahre, incl. Eintragung natürlich, ist diese hierfür nicht zulässig.
    :bierkrug::hammer:

    Gruß Roman
     
  13. Rasi

    Rasi Aktives Mitglied

    187
    22. Juli 2011
    Hallo Roman, hatte auch mal über 15 Zoll Reifen spekuliert. Mir hat aber ein Kenner von Mercedes glaubwürdig erklärt, dass man dann das Mercedesemblem von der Motorhaube entfernen und die Antenne nach hinten links versetzen muß.
    Gruß
    Rainer
     
    ursodent und Rainer B gefällt das.
  14. Roman72

    Roman72 Aktives Mitglied

    527
    2. Januar 2014
    Rainer,

    du wirst lachen, dies kann man aber umgehen, wenn man anstelle des W113 Emblems, eines für ca. 35€ Neupreis vom W107ner montiert, welches haargenau in die Löcher passt.
    Antenne hinten links,....ganz heisses Thema.

    Haben einige, soooo schlecht sieht es garnicht aus.

    Gruß Roman
     
    ursodent gefällt das.
  15. Rainer B

    Rainer B Aktives Mitglied

    389
    7. Juni 2006
    Ich bin auch drauf und dran hinten links noch zusätzlich eine zu montieren. Wegen Stereo Empfang!
     
  16. schlüssellos

    schlüssellos Aktives Mitglied

    4. Februar 2009
    Keine halben Sachen, Rainer!

    Ich plane gerade vier Antennen: Stereo ist outl nur Quadro bringt den richtigen Surround Sound!

    Grüße, Felix
     
    Rainer B gefällt das.
  17. d.Hahn

    d.Hahn Aktives Mitglied Mitarbeiter Administrator

    20. November 2003
    So Jungs, jetzt bitte zurück zum Thema. VG Detlef
     
  18. M127II

    M127II M127II

    21. April 2007
    Wieso...?
    Antennen sind doch _immer_ bei uns ein Thema, oder doch nich?:doh:
    (Duck-und-wech)


    Achim
    (fälschlicherweise mit AUTA 6000H statt AUTA 6000 C98)
     
    ursodent gefällt das.
Hier könnte Ihre Werbung stehen!
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.