Umbau California - einfach machen!

Dieses Thema im Forum "die Mercedes Benz „Pagode“" wurde erstellt von jotti71, 25. November 2019.

  1. jotti71

    jotti71 jotti71

    94
    29. Juni 2013
    Hallo Zusammen,

    seit dem Kauf meiner California beschäftige ich mich mit einem Umbau. Ich habe so lange hin und her überlegt, dass ich mir nun mal gesagt habe: Einfach machen!

    Verdeckgestänge, Kasten und Deckel sowie diverse Kleinteile habe ich über die letzten Jahre angesammelt.
    Nun sind die Blecharbeiten erledigt und meine großen Sorgen, dass schlimme Vorschäden oder böse Korrosion zu Tage treten, haben sich Gott sei Dank nicht bewahrheitet.
    Erste Bilder anbei!
    Nun geht es an die Lackaufbereitung und die Innenausstattung. Und natürlich muss ich mich noch für eine Verdeckfarbe entscheiden. Ich tendiere bei einer Pagode in hellelfenbein mit brauner Innenausstattung zu einem dunkelbraunen Verdeck... (das aktuell auf den Bildern zu sehende weiße Verdeck habe ich mit dem Gestänge erworben - das bleibt natürlich nicht auf dem Auto!).
    Ich werde berichten!

    beste Grüße,
    Jan
     

    Anhänge:

    • 000.jpg
      000.jpg
      Dateigröße:
      176,5 KB
      Aufrufe:
      233
    • 001.jpg
      001.jpg
      Dateigröße:
      154,7 KB
      Aufrufe:
      231
    • 003.jpg
      003.jpg
      Dateigröße:
      147,1 KB
      Aufrufe:
      229
    • 004.jpg
      004.jpg
      Dateigröße:
      160,6 KB
      Aufrufe:
      228
    • 005.jpg
      005.jpg
      Dateigröße:
      162,6 KB
      Aufrufe:
      227
    • 006.jpg
      006.jpg
      Dateigröße:
      193,8 KB
      Aufrufe:
      230
    • 007.jpg
      007.jpg
      Dateigröße:
      152,3 KB
      Aufrufe:
      229
    • 008.jpg
      008.jpg
      Dateigröße:
      160,5 KB
      Aufrufe:
      231
    • 009.jpg
      009.jpg
      Dateigröße:
      134,9 KB
      Aufrufe:
      233
    • 011.jpg
      011.jpg
      Dateigröße:
      169,3 KB
      Aufrufe:
      236
    Hallgeber, lowin, citynails und 4 anderen gefällt das.
  2. d.Hahn

    d.Hahn Aktives Mitglied Mitarbeiter Administrator

    20. November 2003
    Hallo Jan,

    das sieht doch schon ganz gut aus.
    Wie lange hst du gesammelt um alle Teile beieinander zu haben?

    vG
    Detlef
     
  3. jotti71

    jotti71 jotti71

    94
    29. Juni 2013
    Ich habe bereits vor knapp 3 Jahren ein Konvolut von einem Rentner erworben der das Vorhaben eines Umbaus abgebrochen hat. Seit dem lagen die bei mir auf dem Dachboden rum. Nun musste ich natürlich noch diverse Teile ergänzen.. das läppert sich!
    Den Umbau habe ich bisher gescheut, da mir Kosten und vor allem das Risiko der nicht vorhersehbaren, unkalkulierbaren Kosten zu hoch erschien und die Innenausstattung inkl. Rückbank gerade neu gemacht war (siehe Anlage). Nun alles wieder rückbauen? das war die Frage... irgendwie ja blöd! aber wie gesagt: einfach mal machen :)
     

    Anhänge:

    ursodent gefällt das.
  4. wbreuer0

    wbreuer0 Aktives Mitglied

    301
    23. Mai 2016
    Respekt, wer´s selber macht !
    Sieht doch schon recht propper aus. Nun fehlen Dir noch die beiden Holzkisten.
    Habe auch Hellbeige 181 mit Darb brown Verdeck, ebenso Leder und Teppich alles gem. Datenkarte.
    Viel Erfolg !
    Walter
     
  5. jama

    jama jama

    117
    31. Oktober 2014
    Moin Jan,
    klasse, wenn man das meiste selbst machen kann,
    Hut ab.
    Die Farbzusammenstellung gefällt mir.
    Weiter viel Efolg und viele Bilder.

    Gruß Jürgen
     
  6. california bernie

    california bernie Aktives Mitglied

    93
    30. Mai 2019
    Hallo Jan,

    just do it!

    Ich habe auch ein California Modell.
    Ist Deine Innenausstattung lt. Datenkarte aus Tex oder Leder?
    Ich frage deshalb, weil meine Lederbank abgesteppt ist.
    Deine ist ja glatt. War wohl original in MB Tex, oder?

    Schönen abend.

    bernie
     
  7. jotti71

    jotti71 jotti71

    94
    29. Juni 2013
    Hallo Zusammen,

    leider lasse ich machen... für selber machen fehlt mir Zeit und vor allem Know-how ;-)
    sorry wenn das so rübergekommen ist.

    laut Datenkarte ist meine Ausstattung aus Tex, wurde aber vor ein paar Jahren durch Leder ersetzt.
    Ich muss mal schauen ob ich noch Bilder von der originalen Tex Ausstattung finde. Kann mich nicht erinnern ob das abgesteppt war.

    beste Grüße,
    Jan
     
  8. mbzse

    mbzse Aktives Mitglied

    329
    24. Dezember 2004
    Ja, also, bei SA 417 Coupé mit Rückbank war so, das wann MB Tex dabei war, war "glatt" also Bank mit ein Stück übergezogen (Grau hier im Anhang).
    Wann Leder, dann war fünf Felder am Bank, also abgesteppt (Bambus hier im Anhang). /Hans
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 26. November 2019
  9. california bernie

    california bernie Aktives Mitglied

    93
    30. Mai 2019
    Hallo,

    so habe ich es auch.
    Sieht viel besser und hochwertiger aus.

    BB
     

    Anhänge:

    • 005.jpg
      005.jpg
      Dateigröße:
      1,5 MB
      Aufrufe:
      134
    • 004.jpg
      004.jpg
      Dateigröße:
      2,6 MB
      Aufrufe:
      127
  10. jotti71

    jotti71 jotti71

    94
    29. Juni 2013
    Moin Zusammen,
    ah - alles klar. Also war mein ursprüngliches MB-Tex wohl glatt und das wurde dann fälschlicherweise bei der Umrüstung auf Leder "kopiert".
    Naja ist ja eh jetzt hinfällig. So habe ich wenigstens ein schönes großes nahtloses Stück Leder aus dem der Sattler den Bezug für den Verdeckkastendeckel herstellen kann....
     
  11. jotti71

    jotti71 jotti71

    94
    29. Juni 2013
    Hallo Zusammen,
    hier ein kleines update zu meinen Umbauarbeiten.
    Die Blecharbeiten waren (eigentlich) soweit abgeschlossen und die Pagode beim Lackierer...
    Leider sind dann im Heck doch noch einige, wohl durch einen unsachgemäß zurechtgeflickten Unfallschaden verursachte, Korrosionsschäden aufgetaucht.
    Hier wurde seinerzeit reichlich gebohrt und gespachtelt, Bleche aufgesetzt und umgebördelt etc.... (siehe Bilder)Nun muss ich doch das Blech am Heck und in dem Zuge auch gleich den Kofferraumboden machen lassen.
    013.jpg 014.jpg 015.jpg 016.jpg 017.jpg
    Irgendwas ist immer!
    Grüße,
    Jan
     
  12. Memmo

    Memmo Memmo

    22. Mai 2008
    Hallo Jan,

    ich habe gerade deine Bilder angeschaut und gesehen, dass der Außenspiegel leider nicht original ist.
    Bevor du es lackieren lässt, würde ich die Bohrlöcher kontrollieren ob sie gleich des Pagodenspiegels sind.
    Wenn nicht, Aluschweissen lassen und neue Löcher bohren, sonst ärgerst du dich später.

    Grüße Memmo (jetzt wieder Bielefelder)
     
  13. jotti71

    jotti71 jotti71

    94
    29. Juni 2013
    Hallo Memmo,

    danke für den Hinweis! ist bereits erledigt. Löcher sind zugeschweißt und neu gebohrt!
    Wenn Du wieder in Bielefeld bist, können wir uns gerne mal treffen?! Würde mich freuen!

    Beste Grüße,
    Jan
     
  14. jotti71

    jotti71 jotti71

    94
    29. Juni 2013
    Inzwischen sind der Kofferraumboden und das Heckblech eingesetzt... es wird!
    018.jpg 019.jpg
     
  15. ursodent

    ursodent ursus antennae

    9. Mai 2004
    Kann man so sagen...:bierkrug:
     
  16. jotti71

    jotti71 jotti71

    94
    29. Juni 2013
    nachdem Verdeckkasten und Heck nun fertig sind, habe ich mich entschlossen die Frontscheinwerfer auszutauschen. Diese sind nun auch eingepasst, ebenso die vorhandenen Rückleuchten. Nun warte ich auf die neue Front (kompletter Rahmen inkl. Tonne und Stern aus Nachfertigung). Bin gespannt wie die aussehen bzw. wie die passen. Wenn alles gut läuft geht's dann zum Lacker…
    ach ja.. die Radkästen habe ich eisstrahlen lassen um zu schauen wie es da so aussieht... macht alles einen guten Eindruck!
    020.jpg 021.jpg 022.jpg 023.jpg 024.jpg 024a.jpg 025.jpg 026.jpg
     
    Hans-Georg gefällt das.
  17. Ulli

    Ulli Altbenzlenker

    3. April 2004
    Willst Du die Schottbleche gar nicht ausbauen???

    Gruß

    Ulli
     
  18. Tobi

    Tobi Aktives Mitglied

    26. April 2005
    gute wahl, der bezug der rückbank war eh nicht wie am original...die waren noch in zwei sitze abgenäht und hatten dann innerhalb der sitzbereiche noch zwei zusätzliche nähte, der mittlere bereich (zwischen lehne und bank) war nicht gepolstert sondern nur ein bezogenes alu teil, von daher - kein verlust. ich habe den gleicehn umbau gemacht und es nie bereut ! du wirst dich jeden sommer diebisch freuen. viel erfolg weiterhin.

    VG

    T:)BI


     
  19. jotti71

    jotti71 jotti71

    94
    29. Juni 2013
    Hallo Zusammen,

    nun sind alle Blecharbeiten abgeschlossen und die Nachfertigung der Front ist angekommen. Sie sieht super aus und passt gut. Also steht der Wagen nun beim Lacker!
    Jetzt beschäftige ich mich mit dem Verdeck. Es soll wie schon beschrieben braun sein. Ich habe folgende Farbvarianten gefunden:
    - früh: 437 braun
    - früh: 863 braunbeige
    - spät: 8023 dunkelbraun
    Hat jemand Bilder zu diesen Verdeckfarben als Entscheidungshilfe?
    Ich freue mich auf Eure Inspirationen!

    Beste Grüße,
    Jan
     
  20. mbzse

    mbzse Aktives Mitglied

    329
    24. Dezember 2004
    Fuer ein 280SL 1968 und später, sehe 8023 im Anhang (Verdeckstoff M-B von Werk)
    /Hans

    Soft top fabric 1_68 4.jpg
     
Schlagworte:
Müller Classic Motors
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.