Umbau von Scheibenbremsen auf Trommelbremsen

Dieses Thema im Forum "Technik - Motor, Getriebe und Fahrwerk" wurde erstellt von Nobbihu, 19. Januar 2016.

  1. Nobbihu

    Nobbihu Mitglied

    9
    9. April 2013
    Hallo Pagodengemeinde
    Ich habe mal wieder eine Frage, die ähnlich schon behandelt wird, aber nach 3 Stunden lesen im Forum (immer wieder interessant) habe ich noch keine wirkliche Antwort.

    Ich möchte in meinen 230SL zeitweise eine Ersatzhinterachse montieren, damit ich die orginale Achse (matching numbers) in Ruhe überholen kann.

    Ich habe daran gedacht, eine Achse aus dem W108 zu nutzen (i=3,69), müsste dazu aber die Scheibenbremsen auf Trommelbremsen umrüsten. Hat jemand Erfahrung oder sogar einen Bericht zu diesem Unterfangen.

    Vielen Dank schon mal für alle Beiträge

    Viele Grüße aus Budapest
    Norbert
     
  2. schlüssellos

    schlüssellos Aktives Mitglied

    4. Februar 2009
    Ha

    Hallo Norbert,

    ist das nicht recht viel unnötiger Aufwand?

    In vergleichbarer Situation würde ich wohl so vorgehen, dass ich die HA am Ende der Saison ausbaue, über den Winter überhole und im Frühjahr wieder einbaue.

    Oder fährst Du den Winter wirklich komplett durch?

    Grüße, Felix
     
  3. Nobbihu

    Nobbihu Mitglied

    9
    9. April 2013
    Hihi
    Stimmt, aber es gibt auch Vorteile:

    Man lernt das Bauteil kennen, bevor man ans Original geht.
    Man hat immer ein fahrbereites Fahrzeug (kein Zeitdruck), obwohl ich natürlich im Winter nicht fahre.
    Man hat Ersatz für die Zukunft oder verkauft das überholte Teil wieder
     
  4. Fritz-aus-K

    Fritz-aus-K Aktives Mitglied

    104
    17. Juli 2010
    Umbau Trommel auf Scheibenbremse

    Hallo,

    auf jeden Fall braucht man einen anderen Hauptbremszylinder.

    Desweiteren braucht es noch einen Bremskraftbegrenzer für die Hinterachse und zwar diesen für den SL (anderer Begrenzerwert als Limosine).

    MfG

    Fritz-aus-k
     
  5. d.Hahn

    d.Hahn Aktives Mitglied Mitarbeiter Administrator

    20. November 2003
    Hallo Fritz,

    den Bremskraftverteiler braucht er nur wenn er eine Scheibenbremsachse einbaut. Die Absicht von Norbert ist aber eine Scheibenbremsachse auf Trommel umzubauen. Die Trommelbremsachse hat aber eine andere Abstützung für die Bremsplatte und ich bin mir nicht sicher ob diese Abstützung bei der Scheibenbremsachse noch vorhanden ist.

    vG
    Detlef H.
     
  6. Fritz-aus-K

    Fritz-aus-K Aktives Mitglied

    104
    17. Juli 2010
    Ok,

    dann habe ich das in der Eile übersehen.

    Sorry
     
  7. friese

    friese Aktives Mitglied

    806
    11. Januar 2004
    Achsumbau von Scheibenbremse auf Trommelbremse

    Hallo Detlef,

    man kann eine Achse von Scheibenbremse auf Trommelbremsen umbauen. Du brauchst nur die Bremsankerplatten von der Trommelbremsanlage zu montieren,
    Passt 1:1 drauf. Und natürlich die anschl. die kmpl. Trommelbremsanlage, passt alles ohne Änderung. :tanzen: Die Halterung von der Bremszange muß abgetrennt werden, sonst passt alles. Habe ich selber schon gemacht und der Lars hier im Forum hat auch schon die W108/ W111 Achsen umgebaut.

    Gruß Friese

    PS: Ich habe übrigens noch eine bereits zerlegte W108 Achse, bereits vorbereitete für Trommelbremse zu verkaufen, Übersetzung ist 3.92
    Achse ist zerlegt, gereinigt und mit Brantho gespritzt, ohne Bremsanlage und Ankerplatten, Kegelrad und Tellerrad, Schiebestück und Kreuzgelenk sind gut. Lager und Dichtungen müssen neu.
    Verkauf für kleines Geld, - kein Versand !!
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Januar 2016
  8. hallolo

    hallolo zurück in D

    631
    25. Mai 2008
    Ich bin ziemlich sicher, daß meine Hinterachse auch eine umgebaute mit abgeflexten Bremszangenaufnahmen ist. Scheint also zu gehen.
     
  9. Nobbihu

    Nobbihu Mitglied

    9
    9. April 2013
    Hallo Zusammen

    Immer wieder toll, hier wird man geholfen :tanzen:

    Vielen Dank für die Hinweise. Ich werde mit Friese in einer PN Kontakt aufnehmen wegen der Hinterachse.
     
Müller Classic Motors
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.