... und manchmal gibt es einfach was umsonst!

Dieses Thema im Forum "der Stammtisch" wurde erstellt von Godot, 8. Februar 2005.

  1. Godot

    Godot Aktives Mitglied

    106
    30. Juli 2004
    Mal ehrlich, jeder von uns hat sich schon mal bei der einen oder anderen Gelegenheit darüber aufgeregt, weil er aus was für einem Grund auch immer zur Kasse gebeten worden ist.
    Um so erfreulicher ist es dann, wenn man mal etwas Geschenkt bekommt! Ich habe gerade Post aus dem Hause DaimlerChrysler erhalten. Die freudige Nachricht: durch Hilfe des MBCCCI (Mercedes-Benz Classic Car Club International) erhalten alle Mitglieder eines in Europa anerkannten Mercedes-Clubs das Mercedes Classic Magzin für die kommenden drei Jahre umsonst. Ich habe auf diese Art schon letztes Jahr das Magzin umsonst bekommen und habe mich entsprechend gefreut. Das die Aktion aber um weitere drei Jahre verlängert wurde finde ich eine tolle Geste an all die jenigen, die im Rahmen ihrer Möglichkeiten die Vergangenheit der Marke Mercedes bewahren.
     
  2. malamute

    malamute Guest

    Tja, was soll ich sagen: hatte ich gestern auch in der Post. Nur - was ist jetzt mit meinem ABO, das ich nach der letzten Ausgabe mit dem Hinweis der letzten Zusendung kostenpflichtig bestellt hatte?

    Ein etwas ratloser
    :) malamute
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 8. Februar 2005
  3. schwansen-sl

    schwansen-sl Aktives Mitglied

    30
    30. August 2004
    Hallo,

    bist Du da sicher mit 3 Jahren Bezug des Magazins so ganz umsonst. Also ich hatte letztes Jahr auch das besagte Schreiben in der Post mit dem kostenlosen ABO für ein Jahr, aber wie es sich dann herausstellte, war das nur für eine Ausgabe des Magazins. Die Rechnung für 3 Hefte kam zwar spät, aber sie kam.

    Vielleicht doch nicht alles geschenkt....???:confused: Ich drück Dir aber die Daumen, dass es so sein möge.

    Gruß

    Dieter :)
     
  4. TomVmax

    TomVmax Aktives Mitglied

    369
    8. März 2004
    Gratis ist am preiswertesten

    Hallo,
    Godot hat recht! Bekomme das Heft auch die nächsten 3 Jahre gratis.:)
    Da freut sich der Schwabe!

    Thomas
     
  5. d.Hahn

    d.Hahn Aktives Mitglied Mitarbeiter Administrator

    20. November 2003
    Hallo ihr Schwaben,

    gebt einem Ruhrgebietler doch mal einen Tip, was muß ich machen um auch ein Abo für lau zu bekommen. Ich mußte bisher immer bezahlen.

    Gruß Detlef H.
     
  6. ZwoachtzigSL

    ZwoachtzigSL deaktiviert

    5. September 2004
    @ Detlef H.


    ....vielleicht den Namen wechseln. Könnte mir vorstellen, dass es da ne Black-List gibt, oder?

    Detlef II.
     
  7. Sternie

    Sternie ausgewandert

    193
    24. August 2004
    Godot hat es in seinem Beitrag bereits geschrieben.

    Man muß Mitglied in einem der anerkannten Mercedes-Benz Clubs sein. Womit wieder einmal bewiesen wäre, welche Vorteile solche Clubs für Ihre Mitglieder bieten.
    meint Sternie
     
  8. ZwoachtzigSL

    ZwoachtzigSL deaktiviert

    5. September 2004
    Pagoden-Knoff-Hoff, geistiges Eigentum?

    @ Hallo Sternie.


    Wenn Pagodenclub-Mitgliedern Beiträge wie den und Antworten wie von Dir lesen, kann der eine oder andere tatsächlich den Eindruck bekommen, im Forum seien nur Schnorrer und Trittbrettfahrer.

    Mal eine Feststellung Sternie. Mir fällt Deine fortwährende grammatische Verschiebung in den Konjunktiv auf. Wie so oft sprichst Du auch diesmal wieder „von Markenclubs“. Bist Du dir sicher, wenn's um die Verbreitung von Infomationsangeboten geht, für alle MB-Markenclubs mitreden zu können, bspw. auch für die Markenfreunde vom Mercedes-Olymp, den 300 SL’lern, oder meinst Du nur den Pagodenclub?

    http://www.mercedesbenz300sl-club.de/index.php

    Bei den 300er'n (bestimmt keine Vereinigung von Altruisten) heisst es u.a. in der Seite „Unser Club“...

    „Vier mal im Jahr erscheint unser Clubmagazin "Bulletin", das über alles aus dem Clubleben und die Veranstaltungen informiert und technische Tips und Tricks und vieles andere über die Fahrzeug-Legende enthält.


    Und jetzt kommt's Dicke Sternie.

    Der Club, insbesondere der Vorstand, berät auch seine Mitglieder beim Kauf eines MB 300 SL, so daß es nicht zu bösen Überraschungen kommt. Auch Nichtmitglieder können von dieser Möglichkeit profitieren, indem sie sich an die Vorstandsmitglieder Herrn Rosier oder Herrn Kleissl wenden“.


    Aber nicht nur das. Da kann sich sogar der normale Proll mit seinem heckflossengetunten Wassweissichfürnato, das offizielle Mitgliederbulletin runterladen und mal einen Blick über den Gartenzaun der Auto-High-Society werfen.

    Solche Diskussionen wie hier geführt, sind gut. Weil sie zeigen auch mal Clubmitgliedern auf, dass es neben dem unzweifelhaft guten Allgemeinangebot an Typeninformationen vom Club, es zumindest Möglichkeiten gibt - ich spreche nicht vn Alternativen - Informations- und Kommunikationsbedürfnisse, die eben nicht bei Wiener Schnitzel – Wochendeveranstaltungen zu befriedigen sind, auch mal zwischendrin und wenn's eben Samstag Nacht um 23.15 Uhr ist und in einem Forum (auch dieses Forum hat zum Thema "Pagode" Mitbewerber), an ner Computertastatur stillen zu können.

    Um geistiges Eigentum kann's sich wohl bei Info-Angeboten vom Pagoden-Club, den Du unzweifelhaft ja meinst, wohl kaum halten. Ehrlich gesagt: wenn ich sehe (Konjunktiv für die 73 % der Pagodenfahrer, die nicht Mitglied im Club sind), dass jemand sein Knoff-Hoff und Privilegien auf meine Kosten erlangt hat und versucht, sie selbstgefällig auch auf meine Kosten zu halten und zu versilbern, dann werde ich zumindest ein bisschen sauer.

    Sag doch mal Deine Meinung dazu Sternie.



    P.S. Das MB-Classic-Magazin liegt übrigens auch in beinahe jeder Cafeteria von MB-Niederlassungen kostenlos aus, man kann's mitnehmen, dort lesen und - kostenlooooos - auch noch en Schälchen Heeesen trinken.. und wenn man seine Pagode strategisch rischtig parkt Koleeeschen, kann man gleich mal den Fachmacker bei einer der hübschen Mercedes-Verkäuferinnen rauskehr'n, die ganz schnell um Euer Auto rumstehen.
     
  9. Sternie

    Sternie ausgewandert

    193
    24. August 2004
    @detlef

    Ich weiß gar nicht, weshalb Du hier jetzt wieder so ein grundsätzliches Faß aufmachst.
    Detlef H. hatte gefragt, ich hatte geantwortet:
    "Man muß Mitglied in einem der anerkannten Mercedes-Benz Clubs sein. Womit wieder einmal bewiesen wäre, welche Vorteile solche Clubs für Ihre Mitglieder bieten."
    Ich hatte eine Frage beantwortet, indem ich eine Info weitergeben habe und mir weder angemaßt für andere Clubs, noch für irgendeinen Club zu sprechen.
    Nicht mehr und nicht weniger und dabei werde ich es auch belassen.
    Sternie
     
  10. malamute

    malamute Guest

    Nun ja, um da vielleicht ein bisschen "Dampf" ´rauszunehmen: der genannte "Sponsor" der Zeitschrift braucht ja die Adressen der Empfänger. Die wiederum generiert er aus den Mitgliederkarteien der betreuten Markenclubs - woher auch sonst?! Damit kriegen offenbar alle Mitglieder irgendeines Mercedes-Markenclubs die schöne Zeitschrift - damit ist es aber auch kein Verdienst der Markenclubs, sondern die Aktion dürfte kostenstellenmäßig in der Abt. "Marketing und Kommunikation" ihr Budget haben. Wer also den Brief noch nicht bekommen hat: entweder in irgendeinen Mercedes-Markenclub eintreten (kann ja auch der Mercedes-Modellautoclub sein), oder aber in den Niederlassungen " das Schälschen Heeßen" und das Magazin "schnorren" und dabei noch die Jungverkäuferinnen "anbaggern"! (no offense, Detlef!)

    :p malamute
     
  11. Ulli

    Ulli Altbenzlenker

    3. April 2004
    Hallo, Zeitungsleser,

    also erstmal : @ Detlef (Hahn): Zeitung hast Du als Vereinsmitglied bislang noch nicht bekommen, weil die Aktion damals kurz vor Deinem Clubeintritt gelaufen ist. Womit mal wieder bewiesen wäre, dass Gorbatschow damals recht hatte: "Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben!":p

    @malamute: Es gab damals verbindliche Vereinbarungen, die zum Inhalt hatten, dass die Adressen der Mitglieder nur und ausschließlich für diese Abo-Aktion weitergegeben wurden. Eine anderweitige Nutzung für spätere Werbezwecke wurde ausdrücklich untersagt. Ich gehe mal davon aus, dass das auch wirklich Bestand hat, denn ähnliche Einwände kamen in der Vergangenheit bereits von anderen Mitgliedern

    Im Übrigen fühle ich mit all denen, die genau wie ich künftig zwei Zeitungen im Kasten liegen haben, weil sie nach der vermeintlich letzten Ausgabe auf eigene Kosten ein neues Abo abgeschlossen haben. Womit bewiesen wäre: Zuweilen wird auch bestraft, wer zu früh kommt:( .

    Detlef, falls Du wieder vergessen wirst, trete ich mein Doppelexemplar gerne an Dich ab. (Oder kann es etwa sein, dass Du nur den Briefträger nicht gehört hast, weil Du wieder mal unter dem Auto gelegen hast?:D

    Literarische Grüsse

    Ulli
     
  12. ZwoachtzigSL

    ZwoachtzigSL deaktiviert

    5. September 2004
    @ Sternie.

    Ganz einfach. Weil mir auffällt, wenn mit ständig sich wiederholenden Schlagworten, mit denen Werber in den Achtzigern für Halbfettmargarine geworben haben, versucht wird, in einem Forum !!! suggestive Werbung für einen Markenclub zu machen. Und weil u.a. nicht kapiere, warum ein quantitaiv um einiges kleinerer Pagoden-Markenclub, bspw. in Österreich, in der Lage ist, Mitgliedern und Nichtmitgliedern ein Forum anzubieten?

    Werde in wachsamer Passivität auf Deine Antwort warten.


    P.S. An Alle: Bitte jetzt keine Witze über unsere europ. Nachbarn machen. Die Sache wird sonst noch politisch.
     
  13. malamute

    malamute Guest


    ... kein Einwand oder Bedenken von mir Ulli, nur zur Klarstellung! Lediglich eine Feststellung von mir, völlig wertungsfrei. Da ich seit vielen Jahren im Jeep-Bereich mit dem DC-Konzern sehr eng zusammen arbeite, sind mir die Verfahrensweisen durchaus geläufig. Jeep-Club Mitglieder erhalten übrigens auch mehrfach im Jahr die ebenfalls toll gemachte "Freedom" aus dem DC-Konzern kostenlos. Wir verschicken die allerdings vom Club aus zusammen mit unserer Jeep Club News. Das hat aber auch den Grund, daß wir dann die Versandkosten für unser eigenes Druckwerk, na sagen wir mal "optimieren" können. Eine unberechtigte Nutzung von Personendaten oder gar eine Weitergabe könnte auch ich mir beim DC-Konzern beim besten Willen nicht vorstellen und schließe ich ausdrücklich aus.

    :) malamute
     
  14. d.Hahn

    d.Hahn Aktives Mitglied Mitarbeiter Administrator

    20. November 2003
    Hallo,

    Sollte es euch nicht gelingen die Diskussion wieder dem ursprünglichen Thema anzupassen dann wird dieses Thema hier geschlossen.


    Grüsse,
    Dominik H.
     
  15. Godot

    Godot Aktives Mitglied

    106
    30. Juli 2004
    also erst mal an die jenigen, die bereits ein ABO abgeschlossen haben: Ich habe das ABO für dieses Magazin direkt nach erscheinen der ersten Ausgabe geschlossen. Kurz danach kam dann die erste Mercedes Aktion (ich weiß nicht mehr ob schon zur zweiten oder erst ab der dritten Ausgabe). Jedenfalls habe ich nie eine Rechnung erhalten und nur einmal eine Doppel-Lieferung.
    Ansonsten noch folgendes: Ich wollte mit diesem Thread eigentlich nur mal Danke für eine Aktion sagen, die aus reinen Marketing Gesichtspunkten nicht nötig gewesen wäre. Schließlich würden sich die meisten von uns ja vermutlich sowieso die Zeitung zulegen. Ich habe die Aktion einfach als Danke schön von Mercedes an seine treuesten Fans verstanden und fand es einfach super, das diese Aktion - die eigentlich als Danke schön gereicht hätte - verlängert wird. Ob jetzt der SL Club Pagode, 107, VDH, MVC oder wer auch immer damit was zu tun hatte ist mir völlig unerheblich. Denn Fakt ist ganz sicher, all diese Clubs haben als das fungiert, wofür sie da sind: nämlich als Schnittstelle zwischen dem Hersteller und uns, den Fahrern. Denn wie sonst, sollte Mercedes die Leute erreichen, die sich wirklich für die Geschichte des Unternehmens interessieren?
    Da kann man vom Clubleben als solches und von bestimmten Vereinen im speziellen halten was man will, ich kann nur eins sagen: mission completed
    Es kann doch nicht sein, dass hier jeder Thread immer in einem Pro & Contra Club endent. Ich wollte nur meine Freude ausdrücken!
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Februar 2005
  16. malamute

    malamute Guest

    .... also ich finde das Gratis-Abo richtig toll!! Aber warum den thread schließen:confused:

    :) malamute
     
  17. Ulli

    Ulli Altbenzlenker

    3. April 2004
    Genau! Fand die Aktion auch super, weil sie völlig unerwartet kam und ich habe mich echt über die Zeitschrift gefreut, als sie im Kasten lag. Außerdem ist sie meiner Meinung nach auch was die Beiträge angeht zwischenzeitlich deutlich besser als ganz am Anfang. Hängt vermutlich mit der Tatsache zusammen, dass der Christian Steiger mittlerweile die redaktionelle Verantwortung hat.

    Wie auch immer, allen die uns zu dieser "Gratislektüre" verholfen haben, sei gedankt. Wenn man mal meckert, muss man auch loben können!

    Ulli - freut sich schon auf die nächste Ausgabe.
     
  18. matti

    matti Aktives Mitglied

    140
    29. März 2004
    .. also ich hatte damals auch die Zeitschrift doppelt im Briefkasten , ein Anruf hat ausgereicht und ich hatte einen Verrechnungsscheck im Briefkasten mit der Erstattung der bereits bezahlten Abogebühr.

    super Service !!!
     
  19. malamute

    malamute Guest


    Stimmt, Ulli, da bin ich völlig bei Dir - wird nur meistens vergessen, das mit dem Lob! Daher schließe ich mich Dir hier an und behaupte keck:Wenn man mal meckert, muss man auch loben können! Das ist der Spruch des Tages!

    :) malamute
     
  20. Ulli

    Ulli Altbenzlenker

    3. April 2004
    Ich nochmal,

    ich habe bislang noch immer keine Info wegen des Abos im Postkasten gehabt. Zwischenzeitlich habe ich gehört, dass für die Leute, die nach Abschluß des ersten Gratisjahres ein eigenes kostenpflichtiges Abo abgeschlossen haben, dieses dann erst nach Ablauf dieser drei weiteren Gratisjahre zu laufen beginnt!?!

    Weiß da jemand mehr? Nicht, dass da am Ende die zwischenzeitlichen Privat-abonennten versehentlich durchs Raster fallen:confused: .

    Gruß

    Ulli
     
Schlagworte:
Müller Classic Motors
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.