Unterschiede meiner Pagoden, Original?

Dieses Thema im Forum "die Mercedes Benz „Pagode“" wurde erstellt von fedmax, 5. November 2011.

  1. fedmax

    fedmax Aktives Mitglied

    34
    5. Juni 2011
    Hallo zusammen

    Ich hoffe das landet einigermassen am richtigen Ort, war mir nicht ganz sicher Technik oder allgemein.

    Meine Frau und ich haben kürzlich zwei Pagoden gekauft, eine 65er Italienerin und eine 67er Französin. Beides 230 SL. Die 65er ist technisch gut in Schuss mit bekannter Historie (1 Besitzer). Die Französin ist ein unbeschriebenes Blatt. Beide Autos haben einen allgemein guten Zustand (Karosserie, kaum Rost, Technik) mehr werde ich dann bei der Expertise erfahren. Die Datenkarten von MB habe ich bekommen und werde sie bald auswerten. 65er sieht sehr original aus mit guter Pattina, 67er ist eine Komplettrestauration, Lack wie neu, Polster mit Pattina aber sicher nicht mehr original (Color Match auf Aussenfarbe).

    Aktuell mache ich die Autos für unsere MfK (TÜV) bereit und habe einige Unterschiede festgestellt, die ich gerne mit der Hilfe von erfahrenen Forenlesern auflösen würde.

    1) Benzinpumpe, die Benzinleitungsführung ist bei den Autos verschieden, bei der 65er hat es einen Benzinfilter, bei der 67er nicht, was ist richtig?
    [​IMG][​IMG]

    2) Bei der 67er führt aus durch die Firewall ein Schlauch in den Motor, bei der 65er ist ein grünes Plastikstück drauf, kein Schlauch führt weg?
    [​IMG][​IMG]

    3) 67er mit Chrom an der A Säule, 65er ist lackiert, ich finde jedoch keine entsprechende Option in der Ausstattungsliste...
    [​IMG][​IMG]

    4) 67er hat blankes Metall auf der Motorhaube, bei der 65er gibt es eine hübsche gesteppte Decke, vermultich 65er der richtige Weg?
    [​IMG][​IMG]

    5) 65er hat ein super kurz schaltendes Getriebe, butterweich, das 67er ist länger und hakeliger, gabs ein 'short shift' ab Werk oder ist das eine Nachrüstung?
    [​IMG][​IMG]

    6) 67er hat einen Teppich (wie im Innenraum) und Filz Auskleidung bei den restlichen Metallstellen, 65er blankes Metall und eine simple Plastikabdeckung.
    [​IMG][​IMG]

    7) 65er hat viele spannende Knöpfe denen ich keine Bedeutung zuweisen kann, die 67er hat 2, hat jemand eine Ahnung was das sein könnte?
    [​IMG][​IMG]

    8) Bei der 65er hats neben dem Bremszylinder ein weissen schmales Plastikgehäuse mit Schlauch, bei der 67er fehlt dies?
    [​IMG][​IMG]

    So das wärs einmal, für Hinweise bin ich im voraus dankbar :). Richtige Bilder der Pagoden mache ich sobald sie mal gut geputzt und gewaschen sind.

    Viele Grüsse
    Ronny
     
  2. Memmo

    Memmo Memmo

    22. Mai 2008
    original

    Hallo Ronny,

    ich versuche mal ein paar Punkte zu klären.

    zu 1) der Filter gehört dort nicht hin

    zu2) der Schlauch ist für die Heizung, bei der einen ist die Heizung abgeklemmt

    zu3) es ist verchromt

    zu4) ich glaube dort gehört keine Decke hin

    zu5) ich glaube der längere ist original ( es gibt 2 Versionen, der 230er hat einen kurzen geraden und der 280er einen längeren etwas gebogenen)

    zu6)

    zu7)

    zu8) der Beutel ist für das Wischwasser (Wischwasserbehälter)

    Viele Grüße,
    Memmo
     
  3. brotundbutter

    brotundbutter Aktives Mitglied

    10. Februar 2004
    Pagode aus Italien

    Hallo
    Ich habe 2 Pagoden aus Italien. Bei Beiden waren vorne 2 runde Seitenblinker, und bei Beiden war das Fernlicht mit einem Relais geschaltet. Diese Relaisschaltung war bei Beiden komplett identisch, (Zufall??) aber dennoch nachgerüstet. Die Autos sind Baujahr 1966 und Baujahr 1969.

    Benno
     
  4. d.Hahn

    d.Hahn Aktives Mitglied Mitarbeiter Administrator

    20. November 2003
    Hallo Ronny,

    zu 6)
    Teppich wie Innenausstattung nicht Original.
    Plastikmatte, wie es aussieht ist das eine Gummimatte,
    die war im Original auch Gummi aber grau und nicht so großzügig
    dimensioniert.


    vG
    Detlef H.
     
  5. lowin

    lowin Aktives Mitglied

    18. April 2004
    Italienversion: Seitenblinker + Relais zum Fernlichtschalten!

    Hallo Benno,

    die Seitenblinker UND die Fernlichtschaltung über ein Relais sind Bestandteil der "Italienversion" der Pagode.

    .
     
  6. fedmax

    fedmax Aktives Mitglied

    34
    5. Juni 2011
    @ Norbert und Benno

    Das heisst ihr meint Nummer 7 oder bei der Italienversion (rot) wären das dann die beiden Kippschalter rechts? Dann bleibt noch das andere Teil mit den 2 Runden Schaltern...und bei der Französin das Schaltelement oder ist dies auch für die Scheinwerfer einfach anderes gebaut?

    Viele Grüsse
    Ronny
     
  7. brotundbutter

    brotundbutter Aktives Mitglied

    10. Februar 2004
    Hallo
    Die ital. Seitenblinker sind mir schon klar. Heute würde ich die Teile auch nicht mehr entfernen.
    Bei der Relaisschaltung für das Fernlicht wurde ein Relais mit Schraubanschlüssen eingebaut. Da es nicht das typische Mercedesrelais mit 6 Stiften ist, bin ich von einer nachträglichen Umbaumaßnahme ausgegangen.

    Benno
     
  8. lowin

    lowin Aktives Mitglied

    18. April 2004
    620 Italien-Ausführung, Fernlicht über Relais geschaltet

    620 Italien-Ausführung, Fernlicht über Relais geschaltet
    615 Zusatzblinkleuchten für Italien


    Wie letzlich das ausgefürt wurde weis ich nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. November 2011
  9. tobi70

    tobi70 Aktives Mitglied

    749
    12. Mai 2010
    Hallo Ronny,

    weißt du wie die Außenfarbe der beigen Pagode heißt?
    Ich habe auch eine Pagode aus Italien bei Fragen können wir uns gerne mal in Verbindung setzen.

    Gruß Tobi
     
  10. Gerard67

    Gerard67 Aktives Mitglied

    83
    18. Januar 2011
    Farbcode Typenschild

    Hallo,

    Bitte schaue mal auf dem Typenschild die innen im Motorraum am linken Kotflügel befestigt ist (siehe Beschriebung von SL-Pagoda-Group)
    Dort steht den Farbecode und die verschiedene Optionen und Ausführungen.

    Übrigens, hat jemand eine Adresse wo man diese Typenschild nachmachen kann?


    @ FedMax: In welcher Gegend in der Schweiz wohnst Du? Ich arbeite nämlich nicht weit vom Kanton SG.

    Schöne Grüsse,
    Gerard
     

    Anhänge:

  11. Memmo

    Memmo Memmo

    22. Mai 2008
    Typenschild

    Hallo,
    ich werde bald welche fertigen lassen.

    Gruß
    Memmo
    P.S. Habe zu spät gesehen, dass du schon es schon gelesen hast.


     
    Zuletzt bearbeitet: 8. November 2011
  12. fedmax

    fedmax Aktives Mitglied

    34
    5. Juni 2011
    Hi Tobi

    Die italienische ist weiss 050 und so steht sie auch da, die beige war mal Papyrusweiss 717 und ist nun 623 Hellelfenbein gemäss Lackstift im Handschuhfach.

    Gruss
    Ronny
     
  13. fedmax

    fedmax Aktives Mitglied

    34
    5. Juni 2011
    Hallo Gerard

    Datenkarte habe ich bereits erhalten und gestern mit Freude festgestellt, dass beide noch den Originalmotor drin haben mit Plakette drauf :). Die Weiss/rote ist noch original, die beige/braune war mal Weiss/blau.

    Bin am oberen Zürichsee zuhause also 2 Pässe dazwischen.

    Viele Grüsse
    Ronny
     
  14. Tobi

    Tobi Aktives Mitglied

    26. April 2005
    das schaltersammelsorium

    könnter zumindest bei dem einen die nebelschlussleuchte schalten. das ist üblicherweise der ort, wo nachrüstungen originalistätskompatibel angebracht werden. bei mir ist dor ebenfalls der nebellampenschalter sowie die nachgerüstete warnblinkanlage. einige hatten an solchen stellen auch zündunterbrecher als diebstalschutz. weitere möglichkeiten wären eine halbautomatische antenne oder zusatzhörner.

    am besten mal die kabel verfolgen.....

    die fehlenden chromleisten an der scheibe hätte ich in mässigem zustand noch liegen....P:N?!

    ciao

    T:)BI
     
  15. fedmax

    fedmax Aktives Mitglied

    34
    5. Juni 2011
    Genau das wars bei der weissen, Nebelschluss vorne und hinten :) das andere Modul ist jeweils die Alarmanlage.

    Bezüglich Chrom lasse ich es erstmal so wie es ist.
     
  16. fedmax

    fedmax Aktives Mitglied

    34
    5. Juni 2011
    Kleiner Zwischenbericht: Mfk lief sehr erfreulich, die beige Pagode ist auf Anhieb mit Veteraneneintrag durchgekommen, die Weisse braucht Nacharbeit bei Bremsen hinten und die Wischwasserpumpe hat nicht funktioniert. Dann ist die Zulassung erledigt samt Veteraneneintrag :). Bin happy, besser hätte es nicht laufen können...:bierkrug:
     
  17. Papafoxtrott

    Papafoxtrott Aktives Mitglied

    606
    22. März 2010
    Gratuliere!
    DAs bedeutet, daß Ihr zwei ganz gute Fänge gemacht habt, nicht?
    DAs ist toll. Es muss super aussehen, zwei Pagoden nebeneinander in der eigenen Garage zu haben.
    Macht Ihr jetzt immer zusammen getrennte Ausfahrten?:
    :pagode:----:pagode:
    :klatsch::klatsch:--------:klatsch::klatsch:


    Dann müsst Ihr Euch unbedingt ein walky talky anschaffen--- mit Kopfhörer und Kehlkopfmikro:)

    Grüße

    Ferdl
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. November 2011
  18. fedmax

    fedmax Aktives Mitglied

    34
    5. Juni 2011
    Hi Ferdl

    Sieht so aus, bin dann auf die Expertisen gespannt und die Hohlraumbesichtigung. Auf die gemeinsamen Ausfahrten freuen wir uns schon jetzt :) oder auch Treffen mit zu dem wir gleich zwei Autos beisteuern können. Aktuell sieht es nicht so spektakulär aus in der Garage, beide Pagoden sieht man von hinten.

    Gruss
    Ronny
     
  19. citynails

    citynails Aktives Mitglied

    438
    5. März 2006
    Ansicht von hinten

    . . . und gerade von hinten - finde ich jedenfalls - sieht die Pagode doch am schönsten aus - oder ????????????????????????????
     
  20. fedmax

    fedmax Aktives Mitglied

    34
    5. Juni 2011
    :)
    Na, sie sieht sehr harmonisch aus von hinten aber die Front mit den beiden hübschen Augen und dem Chromgrill ist imho nicht zu toppen :). Aber für Dich werde ich das nächste Mal ein Foto von Hinten schiessen!
     
Müller Classic Motors
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.