US Pagode 230 aus 1966

Dieses Thema im Forum "die Mercedes Benz „Pagode“" wurde erstellt von Schneesurfer, 24. Mai 2017.

  1. driver

    driver Aktives Mitglied

    834
    4. April 2004
    Was fiel auf ?

    Wolfgang
     
  2. Peter H

    Peter H Mosel-Pagode

    28. April 2007
    Vor allen Dingen der Blech Zustand.
    Ich kenne viele die mit Ihren US Pagoden glücklich sind, incl. mir.:autofahrer:
    Gruß Peter
     
  3. SFTP600

    SFTP600 Aktives Mitglied

    302
    23. Januar 2011
    Hi Jürgen,

    Bei mir war es offensichtlich der Fall...

    VG
     

    Anhänge:

  4. MartinK

    MartinK schraubt hemdsärmelig

    19. Mai 2012
    Hei, das Wasser im Zylinder hat aber mit fehlendem Korrosionsschutz im Wassermantel nichts zu tun. Zugegeben, die Wapu sieht übel aus, aber in den Zylinder gehört kein Wasser. ;)
    Martin
     
  5. SFTP600

    SFTP600 Aktives Mitglied

    302
    23. Januar 2011
    Hei Martin,

    Da war ja auch kein Wasser im Zylinder...
    Das sind Kavitationsschäden wegen Dampfblasenbildung im Kühlwassermantel (über viele Jahre)

    Gruss

    Manuel
     
  6. sternfan

    sternfan Aktives Mitglied

    704
    26. Juni 2005
    Hallo Manuel,
    habe mal einen MB 300 S als abgebrochene Restauration gekauft. Der Motor wurde von einer namhaften Firma für einen irrwitzigen Betrag überholt. Die Motorrevision lag zum Zeitpunkt des Kaufs 12 Jahre zurück. Zu meinem Erstaunen war der Motor fest. Nach dem Zerlegen sahen 2 Zylinder und die Wasserpumpe ähnlich desolat aus wie bei Dir. Der Motor war mit einer Kühlflüssigkeit befüllt. Die Kühlflüssigkeit ist in die beiden Zylinder gelaufen.
    Gruß
    Jürgen
     
  7. Schneesurfer

    Schneesurfer Aktives Mitglied

    35
    7. Mai 2017
    Hallo zusammen,
    Muss nochmals ein Bild ausgraben.
    Kann bitte jemand abschätzen wieviel es wohl kosten wird, diese Durchrostung sauber zu erneuern?
    Würde solch eine Durchrostung, auch wenn nicht sicherheitsrelevant, zu einem erheblichen Mangel bei der TÜV-Begutachtung führen?
    Ich kann mich noch daran erinnern, was damals bei meinem Käfer alles so durchgegangen ist
     
  8. Schneesurfer

    Schneesurfer Aktives Mitglied

    35
    7. Mai 2017
    Sorry, hier das Foto...
     

    Anhänge:

    • image.jpg
      image.jpg
      Dateigröße:
      68,2 KB
      Aufrufe:
      163
  9. Ulli

    Ulli Altbenzlenker

    3. April 2004
    Hallo, Memmo,

    das hatte ich auch gerade gedacht. Wenn das nicht nur die Spitze des Eisberges wäre, würde es mich sehr wundern.

    Gruß

    Ulli - die Hoffnung stirbt zuletzt
     
  10. Schneesurfer

    Schneesurfer Aktives Mitglied

    35
    7. Mai 2017
    Hi Memmo,
    der Rest der Unterboden sieht soweit gut aus!
    Ich hoffe natürlich auch, dass es nur der Pedalboden ist. Gibt es eine direkte Verbindung vom Pedalboden IN die Schweller - also könnte Wasser durch diese Roststelle in die seitlichen Schweller laufen?
    Das Foto des rechten Schwellerbereichs sieht unauffällig, Unterbodenschutz nicht "warzig" aus.
    Der Pedalboden kostet ja so ungefähr 60-70€. Was kostet denn da ungefähr das schweissen?
    Grüsse
    Schneesurfer
     
  11. Ulli

    Ulli Altbenzlenker

    3. April 2004
    Hallo, Frank,

    die Schwellerbereiche sind gegenüber dem Pedalboden geschlossen. Offene Übergänge gibt es da nicht. Die massive Durchrostung ist aber das Ergebnis einer sehr langen Einwirkung, und die dürfte vermutlich kaum ohne Schädigung angrenzender Bereiche abgegangen sein. Ich drücke dir die Daumen, aber meine Erfahrung nach zwei Vollrestaurierungen sagt etwas anderes. Es würde mich sehr wundern, wenn da nicht insgesamt noch deutlich mehr zutage kommt.

    Gruß

    Ulli
     
  12. Ulli

    Ulli Altbenzlenker

    3. April 2004
    Nachtrag...

    Wenn der Pedalboden von innen her durchgerostet ist, was mich nicht wundern würde, dann hat das Wasser unter der Fußmatte seine Arbeit verrichtet. Und dann dürfte auch der Innenschweller arg betroffen sein...
     
  13. Tobi

    Tobi Aktives Mitglied

    26. April 2005
    genial !

    hast du von denen eine preisliste? da sind ein paar teile bei, die meinem 123 prima stehen würden....

    greetz

    tobi

     
Schlagworte:
Müller Classic Motors
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.