US Titel

Dieses Thema im Forum "Allgemeines - Innenraum, Pflege und Wartung" wurde erstellt von xenia41, 23. September 2012.

  1. xenia41

    xenia41 Aktives Mitglied

    103
    10. Oktober 2008
    Hallo,

    kann vieleicht jemand mal ein Bild von einem " US Titel " hier ins Forum einstellen, würde mich einfach nur mal Interesieren wie solch ein Dokument ausschaut , und ob es vieleicht auch Unterschiede in den einzelnen Staaten gibt.....

    Danke

    Thomas
     
  2. ursodent

    ursodent ursus antennae

    9. Mai 2004
    Gerade kein Bild zur Hand, aber die zeigen nach Bundesstaat geringe Unterschiede....

    Michael
     
  3. branro1

    branro1 Aktives Mitglied

    230
    23. Oktober 2011
    Hallo Thomas,

    ich hoffe, dass du mit diesem Title eine Vorstellung erhälst. Merkwürdiger Weise hatte die Pagode nur 4 cylinder?

    Gruß und ein schönes Restwochende
    Rolf
     

    Anhänge:

  4. ursodent

    ursodent ursus antennae

    9. Mai 2004
    Ich würde ihn aber hier anonymisieren, sonst gibt es eine Dublette....

    Michael

    Mobil (One X) per tapatalk
     
  5. branro1

    branro1 Aktives Mitglied

    230
    23. Oktober 2011
    Hallo Michael,

    ich bin in dieser Hinsicht wohl recht unbedarft, daher meine Frage: Kann denn irgendjemand (mit dieser inzwischen ungütigen, bzw. ersetzten) Urkunde irgendetwas anfangen?

    Danke im Voraus
    Rolf
     
  6. Lehrbube

    Lehrbube Mitglied

    20
    15. Oktober 2011
    US Title

    Hallo Rolf,

    wo steht das Datum der EZ?
    Bei mir wurde der 01.07. festgelegt, da EZ in meinem US Title nicht u 100% vorhanden war.

    Gruß Sven
     
  7. Sinan

    Sinan Aktives Mitglied

    23. November 2004
    Hallo Rolf,
    ich kann mir nicht vorstellen wie man deinen Titel missbrauchen kann.
    Es macht nur Sinn wenn man einen 911 RS bj73 oder Bugatti Nachbau aus
    Argentinien oder oder.... faked. Niemand fälscht Pagoden, es macht nur Sinn einen gestohlenen eine legale VIN zu besorgen.
    Ist die gestohle Pagode schlecht muss man schlachten, ist de Wagen sehr gut, kann man einen Schrotthaufen kaufen und hoffen das man beim Nummerntausch nicht auffällt.

    Gruß Sinan
     
  8. branro1

    branro1 Aktives Mitglied

    230
    23. Oktober 2011
    Hallo Sven,

    wenn ich den US title richtig lese, ist bei mir als Baujahr 1971 und als Zulassungsmonat Merz (kein Schreibfehler) eingetragen.
    Die Daten befinden sich oben links auf der Vorrderseite des Dokumentes.
    In meiner jetzigen Zulassung sind diese Daten auch so übernommen worden.

    Gruß
    Rolf
     
  9. MartinK

    MartinK schraubt hemdsärmelig

    19. Mai 2012
    Hei.

    Das "Merz" in Title steht in der Spalte "Make" (=Marke) und Merz meint "Mer(cedes-Ben)z"

    Gruss

    MartinK, der sich darüber in seinem Title auch gewundert hat.

    Martin
     
  10. d.Hahn

    d.Hahn Aktives Mitglied Mitarbeiter Administrator

    20. November 2003
    Hallo Martin,

    das --> Das "Merz" in Title steht in der Spalte "Make" (=Marke) und Merz meint "Mer(cedes-Ben)z". <-- weisst du.

    Der gute Mann beim TÜV nicht.Erklähre es mal mit einem Schreibfehler, für März.vG
    Detlef H.
     
  11. Lehrbube

    Lehrbube Mitglied

    20
    15. Oktober 2011
    Datum der EZ

    Hallo Zusammen,

    "Make Merz" ...und wieder was gelernt:)
    Das Merz = März ist, wurde in der Zulassungsstelle so verstanden. Nicht vorhanden war der Tag der EZ, somit hatte mein Wägelchen den 01.07. verpasst bekommen... ist bei einer 1969er mehr als unglücklich :sparschwein:AU

    Wenn ich das nun sehe, sind auf sämtlichen US Titles weder Monat noch Tag der EZ angegeben. Korrekt die Aussage?

    Gruß Sven
     
  12. heinrichB

    heinrichB Aktives Mitglied

    968
    24. Februar 2009
    Erstzulassung US Importe

    Hallo Sven,

    zumindest bei meinen zwei W 111 (1962 und 1964) aus den USA wurde als Erstzulassung der 01.07. in den deutschen Zulassungspapieren eingetragen.
    Sternengrüßen
    heinrichB
     
  13. sternfan

    sternfan Aktives Mitglied

    681
    26. Juni 2005
    Hallo,
    ja es ist richtig,in den US titles ist niemals der Tag und Monat der EZ eingetragen. Um den 01.07. als EZ von meinem 1969-er W111 zu umgehen, habe ich dem Tüv-Prüfer das Scheckheft presäntiert mit der ersten Inspektion die in April 1969 erfolgte. Der Tüv-Prüfer hat dann genau die Mitte zwischen der Auslieferung (Datenkarte) und der Inspektion als EZ festgelegt.
    Gruß
    Jürgen
     
  14. ursodent

    ursodent ursus antennae

    9. Mai 2004
    Für die Amis war die Erstzulassung nie das wichtigste Kriterium, sondern das Modelljahr, stammend von der besonders in den 50ern und 60ern bei ihren Eigenprodukten gepflegten Gewohnheit, jedes Jahr ein neues oder zumindest äußerlich stark verändertes Modell auf den Markt zu werfen. Die Kundschaft wollte denn häufig das neueste Modell den Nachbarn zeigen - ein herrlicher Verkaufsbooster.

    Es kann also passieren, dass ein im August eines Jahres - also nach den Werksferien - produziertes Fahrzeug im Title durch die Modelljahr-Ausweisung als dem Folgejahr entstammend erscheint.
    Dies hätte die Folge, dass ein Reimport, produziert hier z.B. am 15. August auf den 1.7. des Folgejahres in der gütigen Schablonenhaftigkeit deutschen Denkens (die Mitte des Jahres träfe das tatsächliche EZ-Datum im Mittelwert) datiert würde, also 11 Monate später. Mithin also fast ein Jahr daneben.
    Ich hatte das Glück bei meinem C1, dass die Übergabeinspektion in Virginia im Kundendienstheft vermerkt war. Das hat den a.a.Sachverständigen (!) überzeugt. Mir blieb daher der 1.7. erspart.

    Michael
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. September 2012
  15. valvert

    valvert Aktives Mitglied

    168
    18. Mai 2010
    na ja - ob nun dokumentiert oder nicht ....

    Ich habe neben dem Titel noch die Registration Card aus California beim Zulassen im Amt vorgelegt. Kaufdatum 18.7.68 und und Zulassung 27.9.68 und was steht bei mir im Schein und Brief: na klar - der 1.7.68

    aber was solls ...
     
Schlagworte:
Müller Classic Motors
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.