1. Status-Update (29.11.2020):
    Alle bezahlten Vorbestellungen sind in den Versand gegangen.

Ventilschaftdichtung

Dieses Thema im Forum "Technik - Motor, Getriebe und Fahrwerk" wurde erstellt von sternfan, 11. Januar 2021.

  1. sternfan

    sternfan Aktives Mitglied

    670
    26. Juni 2005
    Hallo an alle,

    bei meinem M130 steht das Erneuern der Ventilschaftdichtungen an. Ich kann mich dunkel daran errinern, dass jemand vor Jahren Probleme hatte mit der Qualität der Dichtungen. Die Suchfunktion ergab leider keine Treffer. Kann man die Ventilschaftdichtungen vom Freundlichen ruhig verbauen?

    danke und Gruß
    Jürgen
     
  2. benzdoktor

    benzdoktor Aktives Mitglied

    468
    30. Mai 2006
    Hallo Jürgen,
    die bitte nicht beim Daimler kaufen.
    Gruß Lars
     
  3. miekaesch

    miekaesch Aktives Mitglied

    224
    18. Mai 2004
    Kauf´ sie von Elring
     
  4. WRe

    WRe Aktives Mitglied

    14. April 2009
    Hallo,
    das dürften die von Elring sein.
    Ich habe auch schon davon gehört, dass Ventilschaftdichtungen wieder abgesprungen sind, insbes. bei den frühen Modellen, bei den die Ventilschäfte keine Fase hatten. Diese hat man dann tlw. mit Sekundenkleber eingeklebt.
    ...WRe

    upload_2021-1-11_19-16-31.png
     
  5. sternfan

    sternfan Aktives Mitglied

    670
    26. Juni 2005
    Hallo,
    danke für die Antworten. Die weissen von Elring habe ich hier liegen, also baue ich sie heute ein.
    Gruß
    Jürgen
     
Müller Classic Motors
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.