Verdeckkastendeckel

Dieses Thema im Forum "Karosserie - Blechteile und Lackierung" wurde erstellt von Memmo, 4. Mai 2018.

  1. Memmo

    Memmo Memmo

    22. Mai 2008
    Moin,
    sehr frühe Pagode.
    Die Sitzkissen waren noch symmetrisch.
    Im Engelen steht es, bis wann die zweite Chromleiste dran war.

    Grüße Mehmet
     
  2. Ulli

    Ulli Altbenzlenker

    3. April 2004
    Ach, Leute,

    warum schaut ihr denn nicht einfach ins Teilehandbuch? Da steht doch alles drin:

    Zweiteilige Zierleiste ab Fg.-Nr. 8116
    Schmale Zierleiste zwischen Lack und Bezug bis Fg.-Nr. 1350, ausgenommen Fg.-Nr. 1342, 1344, 1345, 1346.

    Gruß
    Ulli
     
    goldhamme_rulez und Memmo gefällt das.
  3. goldhamme_rulez

    goldhamme_rulez Aktives Mitglied

    20. Juli 2004
    Weil manch Spätgeborener keine alte Teileliste hat und Xentry das nicht weiß ;)

    Aber warum gibt es dann die Chromklammer auf Höhe der Rosette laut Xentry bereits ab Fg.-Nr. 4334, wenn die zweiteilige erst mit 8.116 kam ...

    Zumindest ist jetzt bewiesen, dass es einteilige gab und dass meine eigentlich auch eine haben sollte ...
     
  4. Memmo

    Memmo Memmo

    22. Mai 2008
    Moin,

    dass die zweiteilige so spät kam, ist für mich etwas merkwürdig.
    Wie gesagt, bisher nur zweiteilige gesehen außer der ganz frühen.
    ;)

    Grüße Mehmet
     
  5. Ulli

    Ulli Altbenzlenker

    3. April 2004
    Hat doch wohl nicht wirklich jemand angezweifelt, dass es eine einteilige Leiste gab, oder?

     
  6. Memmo

    Memmo Memmo

    22. Mai 2008
    Moin,

    ich war mir nicht sicher!

    ;)

    Grüße Memmo
     
  7. Memmo

    Memmo Memmo

    22. Mai 2008
    Moin,

    ich habe 3 Sätze Leisten hier und ich sehe keinen Unterschied.

    ;)

    Aber Bilder von der Dichtung kann ich anbieten. Bei einem Satz ist eine andere Dichtung, eventuell Nachfertigung.

    Grüße Memmo
     

    Anhänge:

  8. goldhamme_rulez

    goldhamme_rulez Aktives Mitglied

    20. Juli 2004
    Irgendjemand in dem anderen Thread hatte auch eine helle Dichtung... die werden doch nicht unterschieden haben zwischen für helle und dunkle Lackierungen :doh:

    Oder dunkles war einfach mal aus...
     
  9. Michael55555

    Michael55555 Aktives Mitglied

    39
    14. Juni 2015
    Also - meine Zierleiste ist zweiteilig und sicher original - Aufbau Nummer passt- bei Fahrgestell Nr. 4010 siehe Foto 8CE41355-1AD4-4764-BFB4-AAD942D34D07.jpeg n(der Lackschaden von einer falschen Schraube Unterseite Hardtop ist erledigt)
     
    Memmo gefällt das.
  10. Ulli

    Ulli Altbenzlenker

    3. April 2004
    Woher willst Du das wissen? Hast Du das Fahrzeug schon 50 Jahre? Die Aufbaunummer ist doch kein Garant dafür, dass die Leiste nicht mal getauscht wurde.

    Es darf ja jeder glauben, was er mag, aber letztendlich sind die Angaben in der originalen Ersatzteilliste die richtigen.

    Gruß
    Ulli
     
    lowin gefällt das.
  11. goldhamme_rulez

    goldhamme_rulez Aktives Mitglied

    20. Juli 2004
    Moin Ulli -

    nur so aus reiner Detektiv-Lust - ab welcher Fahrgestellenummer wird in Deiner Teileliste die Chromklammer geführt?

    A 113 758 01 29 ABDECKUNG ZIERSTAB AN VERDECKKASTENDECKEL

    Herzlichen Dank

    Oliver
     
  12. lowin

    lowin Aktives Mitglied

    18. April 2004
    Sorry, diese Situation sieht nicht besonders original aus.

    upload_2021-3-23_10-41-49.png
     
    ursodent gefällt das.
  13. Michael55555

    Michael55555 Aktives Mitglied

    39
    14. Juni 2015
    Ok - ich war im guten Glauben.
     
  14. Memmo

    Memmo Memmo

    22. Mai 2008
    Moin,

    ich glaube daran, bin mir ziemlich sicher dass die Angabe ab 8xxx nicht richtig ist.
    Dafür hatte ich schon viele Fahrzeuge unter der Nummer und die Leisten waren zweiteilig.
    Ich glaube nicht, dass man bei so einigen Fahrzeugen die ich gesehen habe, die Leisten getauscht hat.

    Wir werden noch Beweise dafür finden.

    Grüße Memmo
     
  15. Memmo

    Memmo Memmo

    22. Mai 2008
    Moin,
    ab Fahrgestellnummer 862 „ Zierstab des Verdeckdeckels zusätzlich mit Kunststoffschnur“

    ab Fahrgestellnummer 1515 „ am Verdeckkastenzierstab geänderte Unterlage“

    Wann der Wechsel auf zweiteilige Zierstäbe war steht im Engelen leider nicht.

    Grüße Memmo
     
  16. Ulli

    Ulli Altbenzlenker

    3. April 2004
    Hallo, Oli,

    die Chromabdeckung wurde lt. Ersatzteilliste ab Fg -Nr. 4334 eingeführt. Das steht in der Tat im Widerspruch zur deutlich späteren Fg.-Nr. für die zweiteilige Leiste. Allerdings änderte sich mit der Leiste damals auch die Rosettenform. Laut Fußnote im Teilehandbuch ebenfalls ab Fg.-Nr. 8116. Das passt dann wiederum.

    Quelle: Ersatzteilliste 230 SL, Ausgabe C, Stand Januar 1967

    Gruß
    Ulli
     
  17. goldhamme_rulez

    goldhamme_rulez Aktives Mitglied

    20. Juli 2004
    Was haltet Ihr von folgender Vermutung:

    1. Schon kurios, dass nur noch so wenige einteilige existieren oder sind die alle im Museum und die lesen hier nicht mit ?

    2. Ich bleibe dabei - bis 4334 einteilig, dann hat man die einfach halbiert (war vielleicht leichter zu handhaben) und zwei neue Nummern 07/08 eingeführt sowie die Chromabdeckung [im Xentry ist diese Info verloren gegangen] und mit der frühen Rosette verbaut. 11/12 mit leicht geänderter Form kamen dann gemeinsam mit der neuen Rosette. Für diese Halbierung spricht auch, dass ja im Xentry genau die doppelte Dichtprofillänge hinterlegt ist (da hat man einfach ein bisschen geschludert und gedacht, dass wäre 2x das alte Teil und nicht je 1x die Hälfte).

    Das klingt zumindest für mich logisch.

    So oder so weiß ich jetzt, dass ich die falsche Rosette habe und ggfls. ebenfalls eine einteilige Zierleiste haben sollte [oder eben auch nicht]. Und so wie bei meiner, scheinen viele über die Jahre neues Chrom mit neuem Lack bekommen zu haben.
     
  18. lowin

    lowin Aktives Mitglied

    18. April 2004
    Oh Gott! In so einer Pagode würde ich mich weigern Platz zu nehmen,
    geschweige denn damit zu fahren.
    Damit wird man ja zum Gespött der Gralshüter.
    Die Sonne scheint schön, ich gehe jetzt hinaus und schaue mir mal meine (gaaaanz sicher)
    originalen Zierleisten an.
    Grüße
    norbert
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 24. März 2021
    Bernhard R., Memmo und 1964 sl gefällt das.
  19. goldhamme_rulez

    goldhamme_rulez Aktives Mitglied

    20. Juli 2004
    Norbert -

    noch viel schlimmer - meine Frischluftklappe ist und bleibt zweifarbig! Psst - keinem weitersagen bitte ...

    IMG_0987_kleiner.JPG

    Sitze leider am Rechner im Home Office, die Kinder beschäftigen sich selbst und es wird wieder keine Zeit für die Werkstatt bleiben bis wir endlich alle geimpft sind ...

    UPDATE: Falls wieder einer übers Chrom meckert - mittlerweile gibts auch die Abdeckung unten am Frontscheibenchrom - die war im Gegensatz zu der am Verdeckdeckel beim Daimler sogar bezahlbar.
     
  20. goldhamme_rulez

    goldhamme_rulez Aktives Mitglied

    20. Juli 2004
    Kam vor ein paar Tagen aus China - in Deutschland gibt es nur braun und weiß bei den Fensterabdichtungen...

    Danke @230SLblue - funktioniert super mit einer Rille abschneiden... oder?

    IMG_20210409_174827.jpg IMG_20210409_174833.jpg IMG_20210409_174841.jpg IMG_20210409_174847.jpg
     

    Anhänge:

    Bernhard R. gefällt das.
Müller Classic Motors
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.