Vorderbremse bleibt hängen

Dieses Thema im Forum "Technik - Motor, Getriebe und Fahrwerk" wurde erstellt von Dodge 19440, 10. Juni 2021.

  1. Dodge 19440

    Dodge 19440 Neues Mitglied

    2
    14. April 2012
    Grüß euch,

    ich schraube seit meiner Kindheit und stehe nun trotz, nach Frage bei all meinen Oldtimer Freunden, vor diesem Problem:

    Mercedes 250SL
    Hauptbremszylinder Neu
    Schläuche Neu
    Bremszangen überholt
    Trotz all dem bleiben die vorderen Bremsen stecken und lassen sich nicht lösen.

    Bitte um Hilfe - falls jemand dieses Problem kennt.
    Danke!
     
  2. Ulli

    Ulli Altbenzlenker

    3. April 2004
    Hallo, Namenloser,

    bei den HBZ in neuer Ausführung wurden im Gegensatz zur alten Ausführung die Anschlüsse vorne / hinten getauscht. Ggf. liegt hier der Hase im Pfeffer. Dann wären einfach die Leitungen vorne umzustecken und das Problem wäre gelöst.

    Gruß
    Ulli
     
    Dodge 19440 gefällt das.
  3. Dodge 19440

    Dodge 19440 Neues Mitglied

    2
    14. April 2012
    Danke für deine Antwort, an dem kanns nicht liegen da passt alles...
     
  4. zebulons

    zebulons Aktives Mitglied

    311
    3. Januar 2006
    Fehlendes "Schnüffelspiel"?
     
  5. miekaesch

    miekaesch Aktives Mitglied

    334
    18. Mai 2004
    Immer von vorn anfangen.
    Warum hast du alles gewechselt, trat der Fehler schon vor dem Wechsel der Komponenten auf?
     
Müller Classic Motors
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.