Vorwiderstand

Dieses Thema im Forum "Technik - Motor, Getriebe und Fahrwerk" wurde erstellt von keijz, 3. Juni 2018.

  1. keijz

    keijz Mitglied

    5
    24. August 2017
    Gutenmittag, ich habe eine US Pagode gekauft: zerlegt in Teilen.
    Jetzt is er fast fertig und motor ist eingebaut.
    Aber ich habe ein Problem mit der Anschluss des Vorwiderstandes. Sehe bitte das Bild. Der neue Vorwiderstand ist 0,4 Ohm. Ich weiss nicht genau welche Anschlusse ich da machen soll.
    Es gibt 2 Kabel zusamengeschraubt mit der alte Anschlussschraube (?). Einer ist rot/schwarz, geht nach nr. 15 des Transitor-Gerätes und einer ist rot/violet und geht ins grosse Kabelstrang. Und eine schwarze Kabel die geht nach nr 16 des Transistor-Gerätes.
    Gehen die zusammengeschraubten (schwarz/rot und rot/violet) nach die eine Seite des Vorwiderstandes und der schwarze nach die andere Seite des Vorwiderstandes?
    Danke und Grüssen.
     

    Anhänge:

  2. kdskw

    kdskw Aktives Mitglied

    126
    18. März 2014
  3. heinrichB

    heinrichB Aktives Mitglied

    829
    24. Februar 2009
    Hallo, (deinen Namen kenne ich leider nicht)

    an den Pagoden wurde oft etwas von den Besitzern geändert. Daher mein Rat.
    Trenne die beiden Kabel und messe dann die Spannung an jedem Kabel getrennt bei:
    - Zündung an
    - Anlasser betätigung (Startvorgang)
    Es gab bei einigen Modellen einen Umgang des Vorwiderstandes nur während des Startens. Damit wurde erreicht, dass beim Starten die (volle) Spannung zur Zündspule gelangte und somit der Zündfunke stärker war.
    Normal kommt Kl. 15 (Zündung an, ist nicht abgesichert über eine Sicherung nach meiner Kenntnis) an die eine Seite des Vorwiderstandes. An die andere Seite wird an Kl. 15 die Zündspule angeschlossen. (Reihenschaltung) Diese Schaltung ist erforderlich weil die Zündspule der Mercedes damals nicht für 12 Spannung ausgelegt war. Wenn man die Zündspule ohne den Vorwiderstand anschließt bekommt die ZS die 12 Volt und wird auf Daner zu heiß. Das wird in der Regel zu Zündaussetzern bis zum Versagen der ZS führen.
    Die Transitorzündanlagen bekommen die Netzspannun also ohne den Vorwiderstand.
     
    H.J. gefällt das.
  4. keijz

    keijz Mitglied

    5
    24. August 2017
    Hallo Klaus und Heinrich.
    Danke. Meine Name is Piet.
    Das hilft mich schon. Ich habe soweit ich weiss nur einen Vorwiderstand 0,4 Ohm. Und die 2 Kabel von Transistor-Gerät von Klemmen 15 und 16 sind zusammmen geschraubt und scheinen zusammen an einer Seite des Vorwiderstandes angebracht gewesen zu sein. Wo soll der andere Vorwiderstand lokalisiert sein?
    Piet.
     
  5. kdskw

    kdskw Aktives Mitglied

    126
    18. März 2014
    Hallo Piet, den 0,6Ohm Widerstand zwischen der Box und der Zündspule benötigst du nur wenn der Innenwiderstand der Zündspule zu gering ist und die Elektronik durchbrennen würde. Leider kenne ich den Widerstand von der originalen Zündspule nicht. U.U. weis das jemand im Forum. Messe doch einmal, wenn möglich den Widerstand der eingebauten Zündspule (ziehe aber den Widerstand der Messkabel ab). Es ist gut möglich das das eine neuere Zündspule mit einem höheren Innenwiderstand ist. Dann wird der Vorwiderstand nicht mehr benötigt. Der zweite Widerstand über dem Anlasserrelais geschaltet wird eher im Winter oder bei einer schwachen Batterie benötigt. Er muss aber immer eingebaut sein damit die Elektronik nicht Überlastet wird. Also gilt es zu erforschen welchen Innenwiderstand die Zündspule hat, welchen hat die originale Zündspule und mit welchem minimalen Zündspulewiderstand darf die Zündelektronik betrieben werden. Wenn das bekannt ist kann man entscheiden welcher Widerstand eingebaut werden muss.
    Viele Grüße Klaus
     
  6. kdskw

    kdskw Aktives Mitglied

    126
    18. März 2014
    Hallo Piet, auf dieser Seite gibt's noch einen Auflistung der möglichen Zündspule und den unterschiedlichen benötigten Widerständen. Also versuche erst heraus zu finden welche Zündspule eingebaut ist.
    Viele Grüße Klaus
     
  7. keijz

    keijz Mitglied

    5
    24. August 2017
    Danke Klaus.
    Sie meinen die Seite des sl113.org?
    Piet.
     
  8. kdskw

    kdskw Aktives Mitglied

    126
    18. März 2014
Schlagworte:
Hier könnte Ihre Werbung stehen!
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.