Vredestein Sprint Classic

Dieses Thema im Forum "Technik - Motor, Getriebe und Fahrwerk" wurde erstellt von Franz W., 24. Mai 2016.

  1. Franz W.

    Franz W. Aktives Mitglied

    682
    31. Juli 2004
    Hallo,
    Nach 6 Jahren habe ich heute meine Reifen genauer angeschaut und festgestellt, dass die erstens nicht symmetrisch sind und zweitens verschieden montiert sind.
    Jetzt spät aber doch, wie rum gehören die montiert, oder ist das egal ?
    Grüße Franz
     
  2. Rainer B

    Rainer B Aktives Mitglied

    653
    7. Juni 2006
    Hallo Franz,

    der Wulst / Scheuerkante oder wie immer man es nennen will, gehört auf die Außenseite.
     
  3. Axel G.

    Axel G. Aktives Mitglied

    565
    14. Juli 2004
    Ja, dass stimmt.
    Und wenn ich mich recht erinnere, die Ventile auch.
    Ich bin dann mal weg ...
     
  4. BMB

    BMB deaktiviert

    30. Juli 2006
    @ Axel:

    Die letzten Ventile, die ich in meine Reifen geschraubt habe, haben nicht sehr lange gehalten.
    Lag wahrscheinlich daran, dass ich keine Michelin Reifen genommen habe.

    BMB
    Bernd
     
  5. Franz W.

    Franz W. Aktives Mitglied

    682
    31. Juli 2004
    Vredestein

    Hallo,
    Die äußeren Profil Blöcke sind unterschiedlich breit, der Wulst ist beidseitig. Mein Reifen Händler hat diplomatisch 2 Reifen so montiert und 2 anders . Sh Foto
    Grüße Franz
     

    Anhänge:

    • image.jpg
      image.jpg
      Dateigröße:
      82,7 KB
      Aufrufe:
      96
  6. BMB

    BMB deaktiviert

    30. Juli 2006
    Mein Reifenhändler hat den Wulst auf der Innenseite abgehobelt.

    BMB
    Bernd
     
  7. Rainer B

    Rainer B Aktives Mitglied

    653
    7. Juni 2006
    Lieber Fritz,

    ich habe schon einige Vredestein montiert und keiner hatte den Wulst auf beiden Seiten.
    Habe um Bilder zu machen mal extra einen rausgekramt.
    Die Seite auf dem ersten Bild würde ich nach innen montieren.
    Der Reifen umgedreht (2.Bild mit Wulst) wäre somit außen.
    Wenn man möchte geht’s bestimmt auch anders herum.
     

    Anhänge:

  8. BMB

    BMB deaktiviert

    30. Juli 2006
    @ Rainer B. und alle die hier mitlesen.

    Die Eingangsfrage von Franz W. wurde bereits mit Beitrag #2 komplett und alternativlos beantwortet.

    Ab Beitrag # 3 findet deshalb hier eine rein ironische Diskussion zur Belustigung aller statt.

    Oder habe ich da was falsch verstanden?

    BMB
    Bernd
     
  9. 230SLblue

    230SLblue Aktives Mitglied

    442
    9. August 2005
    Wahrscheinlich waehrend des Auswuchtens, um die Kosten fuer die Gewichte zu sparen. Oder? :)
     
  10. Franz W.

    Franz W. Aktives Mitglied

    682
    31. Juli 2004
    Verdüstern Aussenseite

    Hallo,
    Wenn jetzt aber der Wulst beidseitig ist, wie ich schon schrieb ? Sh 2 Fotos. Und nein, ich habe nicht 2 mal die gleiche Seite fotografiert.
    Grüße Franz
     

    Anhänge:

    • image.jpg
      image.jpg
      Dateigröße:
      62,4 KB
      Aufrufe:
      56
  11. Franz W.

    Franz W. Aktives Mitglied

    682
    31. Juli 2004
    Vredestein Aussenseite

    Hallo,
    Mit dem 2. Foto hochladen hat es nicht geklappt, deshalb hier nachgeholt
    Grüße Franz
     

    Anhänge:

    • image.jpg
      image.jpg
      Dateigröße:
      71,7 KB
      Aufrufe:
      77
  12. BMB

    BMB deaktiviert

    30. Juli 2006
    Ist ja toll, dann hast Du auch beidseitig Ventile und kannst, falls das eine verstopft ist, die Luft über die Innenseite kontrollieren.

    BMB
    Bernd
     
  13. schlüssellos

    schlüssellos Aktives Mitglied

    4. Februar 2009
    Franz,

    allmählich bin ich mir nicht mehr sicher, ob es Spaß, oder ernsthaft gemeint ist: Du hast doch auf beiden Fotos die Außenseite abgebildet, wie man an der Barockfelge eindeutig sehen kann.

    Meinst Du vielleicht etwas ganz anderes?

    Grüße, Felix

    p.s: Mit Wulst oder Scheuerkante ist der Vorsprung parallel zur Felgenkante gemeint. Klar, oder? Sollte Reifen und Felge vor Bordsteinen u.s.w. schützen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Mai 2016
  14. Franz W.

    Franz W. Aktives Mitglied

    682
    31. Juli 2004
    vredestein aussenseite

    Hallo,
    Also nochmal von vorn:
    Meine Vredestein haben ein asymmetrisches Profil
    Kann sich ja jeder der welche hat selbst davon überzeugen.
    Die äußeren Profilbänder sind unterschiedlich breit und ausgeführt.
    Das ist nichts ungewöhnliches , aber solche Reifen sind an der Aussenseite üblicherweise gekennzeichnet mit Outside oder ähnlich. Meine Frage war : Welche Seite gehört nach außen montiert.
    Jemand hat geantwortet: Ganz einfach mit dem Wulst nach außen.
    Leider haben die Reifen beidseitig einen Wulst, wie auf den Fotos zu sehen ist. Aber bei einem Reifen ist der äußere Profilblock breiter und jedenfalls anders, als beim Reifen am 2. Foto . Sieht man auf den Fotos leider nicht so gut.
    So und jetzt stehe ich an.
     
  15. schlüssellos

    schlüssellos Aktives Mitglied

    4. Februar 2009
    Franz,

    die Vredesteins haben ganz sicher nur einen Wulst / Scheuerkante, so wie auf den Bildern von Rainer (Beitrag 7) zu sehen.

    Der Wulst hat aber mit dem Profil nichts zu tun, er befindet sich ja auf der äußeren Seiten-, nicht auf der Lauffläche!

    Deine Bilder zeigen beide die Aussenseite mit Wulst.

    Bitte fotografiere doch mal die Innenfläche.

    Grüße, Felix
     
  16. lowin

    lowin Aktives Mitglied

    18. April 2004
    Vredestein Scheuerkannte

    Franz, die Scheuerkannte, so wurde die früher mal bei Daimler genannt, habe ich bei meinen Fredestein auch.
    Ich habe aber noch keine mit Scheuerkannten an zwei Seiten gesehen.
    Beigefügt habe ich mal meine eben aufgenommenen Hinterräder. Ein biscghen eng zum Photographieren.
    Aber ich hoffe du siehst mein "Standadr"-Reifen.

    Grüße nach Wien

    norbert

    .
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Juli 2016
  17. BMB

    BMB deaktiviert

    30. Juli 2006
    Es gab keine und es gibt keine Vredestein Sprint Classic 185 / 14 mit beidseitigen Scheuerleisten/Scheuerkanten!!!

    Alle o.g. Reifen haben nur eine Scheuerkante und die bezeichnet auch gleichzeitig die Außenseite des Reifens.

    Können wir uns darauf bitte einigen.

    Vielen Dank

    BMB
    Bernd
     
  18. Bernhard R.

    Bernhard R. Aktives Mitglied

    542
    3. August 2014
    jetzt wil ich auch mal mitraten (-;

    ich verstehe Franz so, daß er auch nur je Reifen eine Stoßkante hat, daß aber bei 2 von 4 Reifen der äußere Profilblock breiter ist als das innere und er fragt sich, wie das gedacht ist.
    Aus meiner Sicht könnten das Reifen aus 2 Produktionslosen sein, ich würde die einen nach vorne und die anderen nach hinten montieren. Da der Reifen nicht richtungsgebunden ist, sollte das dann keine Rolle spielen.
    Grüße an alle Quiz-Teilnehmer.
     
  19. Christian Herr

    Christian Herr DaHai

    202
    19. April 2006
    Gelöscht, da Fehleingabe
     
  20. Franz W.

    Franz W. Aktives Mitglied

    682
    31. Juli 2004
    Vredestein

    Hallo,
    Peinlich, ich habe mich von der vermeintlich unterschiedlichen Profilbreite innen und außen an den Vorderreifen täuschen lassen. Die sind aber nur unterschiedlich abgefahren. Und den Wulst haben sie natürlich nur einseitig.
    Ich dachte schon ich habe eine Sonderanfertigung....
    Grüße Franz
     
Schlagworte:
Müller Classic Motors
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
  2. Pagodenkalender 2022 - Jetzt vorbestellen:
    Alle Informationen unter pagodenkalender.de/vorbestellen