W 111 Coupé, Farbe der Felgen u. Radkappen bei Zweifarblackierung

Dieses Thema im Forum "Allgemeines - Innenraum, Pflege und Wartung" wurde erstellt von pagodadirk, 14. Oktober 2019.

  1. pagodadirk

    pagodadirk Aktives Mitglied

    188
    21. April 2008
    Hallo Forengemeinde,

    ich möchte die Felgen und Radkappen meines 65er W 111 Coupé zurückrüsten.
    Momentan sind die einteiligen Radkappen drauf, wie wir sie auch von unseren Pagoden (den späteren) kennen.
    Eigentlich hat er aber die zweiteiligen Radkappen(incl. Chromring) wie bei den 230er Pagoden.
    Jetzt die Frage nach der Lackierung:
    die Radkappen werden gemäß Farbe des Oberteils lackiert(wie bei den Pagoden)
    Das wäre bei mir 350 mittelblau.
    Welche Farbe bekommen die Felgen?????
    schwarz oder Farbe des Unterteil(hier: 304 horizontblau)

    Vielen Dank schon einmal für eure Hilfestellung.

    Danke
    Dirk
     
  2. Cephyr

    Cephyr Aktives Mitglied

    579
    13. März 2007
    Hallo Dirk,

    die Felgen bekommen die Farbe des Unterteils.

    Grüße
    Ingo
     
  3. Ulli

    Ulli Altbenzlenker

    3. April 2004
    Ursprünglich sind die 111er Coupés mit 13-Zöllern vom Band gelaufen und hatten die kleine Kappe und den abdeckenden Zierring mit den Langlöchern, genau wie die Flosse. Die Umrüstung auf 14", dann mit kleiner Kappe und Zierring, haben damals Viele gemacht wegen der damit verbundenen besseren Fahreigenschaften der Gürtelreifen. Ist daher zwar zeitgenössisch, aber nicht werksoriginal. Habe ich bei meiner Flosse deshalb auch gemacht.

    Gruß

    Ulli
     
  4. Cephyr

    Cephyr Aktives Mitglied

    579
    13. März 2007
    Hi Ulli,

    ich hab auch die 14 Zöller mit Kappe und Zierring auf meinem 220er. Das 250er W111 Coupé und Cabrio hatten die Kombi ab Werk.

    Grüße
    Ingo
     
  5. pagodadirk

    pagodadirk Aktives Mitglied

    188
    21. April 2008
    Halo Ingo, hallo Ulli,

    erst einmal herzlichen Dank für die Infos.
    Ich habe lange im Netz gesucht und zu diesem Thema die unterschiedlichsten Farbkombis gesehen:
    - Radkappen in Farbe UT, Felgen schwarz
    - Radkappen in Farbe OT, Felgen in Farbe OT
    und letztlich Radkappen in Farbe UT und Felgen in Farbe OT.
    So wie ihr es beschreibt, wäre es auch mein Verdacht gewesen - allerdings eben nur ein Verdacht.

    Deshalb nochmals herzlichen Dank.
    Dirk
     
  6. Gotom

    Gotom Neues Mitglied

    4
    16. Juli 2015
  7. pagodadirk

    pagodadirk Aktives Mitglied

    188
    21. April 2008
    Hallo Tom,
    jetzt hast du mich wieder komplett verwirrt.
    In dem Heft aus 1964 ist ein Bild, welches genau unsere Farbkombi darstellt.
    Dieses Fahrzeug hat m.E. ein ganz anderen Zierring als ich gedacht hätte.
    Der Ring ist nicht glatt, sondern mutet aus der Ferne an, wie eine einteilige Radkappe - deshalb muss ich hier nochmals das Forum bemühen:
    wie sieht denn die genaue Konfiguration bei 14 Zoll aus?
    Danke schon mal im Voraus für die Unterstützung.

    Dirk
    PS.: habe das Bild einmal angefügt !!!!!!!!!!!!!
     

    Anhänge:

    • 004.jpg
      004.jpg
      Dateigröße:
      942,9 KB
      Aufrufe:
      43
  8. Memmo

    Memmo Memmo

    22. Mai 2008
    Hallo Dirk,

    ich kann dir dabei nicht weiterhelfen aber eins kann ich dir empfehlen.
    Vertraue nicht den Prospekten, die sind nicht immer gleich dem Serienfahrzeugen.

    Siehe hier die Pagode, auf einer Seite mal die Radkappe in Hardtopfarbe und bei dem Fahrzeug oben in Wagenfarbe.
    Auch ist die Schwellerabdeckung absolut nicht die richtige Farbe.
    Grüße Memmo
    D880DD37-C2E2-4F66-ADEE-29744FB69296.png
     
  9. Cephyr

    Cephyr Aktives Mitglied

    579
    13. März 2007
    Hallo Dirk,

    das sieht nur so aus als wenn die Kappen einteilig sind. Der Zierring ist ein gelochtes Einzelteil und die Kappe ist auch einzeln. Beides zusammen aufgesteckt deckt die komplette Felge ab, darunter war die schwarz weil ja sowieso nicht sichtbar. Such dir mal einen Prospekt vom frühen 250er, der hat den ungelochten Chromring und die einzelne Kappe wie beim 230SL. Die Felge war dann in UT Farbe lackiert.

    Grüße
    Ingo
     

    Anhänge:

    • 250SE.jpg
      250SE.jpg
      Dateigröße:
      571,2 KB
      Aufrufe:
      14
  10. 230sl64

    230sl64 Aktives Mitglied

    322
    29. März 2008
    Hallo Dirk,
    manchmal helfen Fotos wirklich weiter.
    VG
    Norbert
    250SE Coupe_ab8:1965.png
     
    Cephyr gefällt das.
  11. Ulli

    Ulli Altbenzlenker

    3. April 2004
    Hallo, Dirk,

    das Prospektfoto zeigt die originale Kombination, so, wie ich sie im Beitrag 3 beschrieben habe. Sie ist auch zweiteilig. Der Zierring schließt aber bündig mit der Kappe ab. Norberts Bild zeigt die spätere Lösung mit 14-Zöllern wie z. B. beim 230 SL.

    Gruß

    Ulli
     
  12. pagodadirk

    pagodadirk Aktives Mitglied

    188
    21. April 2008
    jetzt wird es klar, vor allem durch Ullis Posting.
    Da ich 14 Zoll-Räder im Gebrauch habe und nicht auf 13 zoll zurückrüsten will, passt das Bild von Norbert.
    Allen "Problemlösern" nochmals herzlichen DAnk.

    Gruß
    Dirk
     
  13. Gotom

    Gotom Neues Mitglied

    4
    16. Juli 2015
    Hallo Dirk, sorry - wollte dich nicht verwirren...
    Mein alter Herr hatte seinerzeit ein 65-iger 300SE Coupé unten in hellbeige und das Dach sowie die Radkappen waren dunlerotbraun. Ich kann mich noch genau daran erinnern, daß die Radkappen genauso aussahen wie auf dem von dir angehängten Bild - siehe auch hier:http://oudemercedesbrochures.nl/W111_220SEC_0361duits.html
    und definitiv nicht so wie auf dem Foto des Mechatronik Coupés! Gruezi, Tom
     
Müller Classic Motors
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.