W113 Ersatzteile Wer liefert Was 1?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines - Innenraum, Pflege und Wartung" wurde erstellt von ZwoachtzigSL, 7. August 2006.

  1. ZwoachtzigSL

    ZwoachtzigSL deaktiviert

    5. September 2004
    .



    Hallo Pagoden - Freunde.


    Viele von Euch sehen immer mal wieder in eBay, dass W113-Ersatzteile
    als Ersatz für Mercedes-Benz-Originalteile von namhaften Kfz-Zulieferfirmen
    angeboten werden (Erstausrüsterqualität).

    Ich habe vor ein paar Monaten von der Firma FebiBilstein mal einen Typen-
    auszug W113 erstellen lassen. Hier sieht man bltzschnell, welches Mercedes-
    Benz-Ersatzteil mit baugleichen und - nur - im Grosshandel günstiger
    einzukaufenden FebiBilstein-Ersatzteilen substituierbar sind.

    Eine kleine Hilfe für einige von Euch, hoffe ich.


    Detlef, der aus Hessen :)




    Verwandte Themen hier im Forum:

    http://www.pagodentreff.de/diskussionsforum/t990-ersatzteile-guenstigerer-einkauf.html?highlight=ersatzteilpreise


    Ersatzteile - Online - Abfrage DaimlerChrysler:

    http://wwwsg.daimlerchrysler.com/Projects/wi/cda/etpl





    .
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 9. August 2006
  2. ursodent

    ursodent ursus antennae

    9. Mai 2004
    Eine kleine Hilfe für einige von Euch, hoffe ich.



    ooohja, sehr wohl...!!

    dankt
    Michael,
    der heute seine Rohkarosse zum Motoreinbau in die Nippelklinik gefahren hat :tanzen: :tanzen: :tanzen:
    (das Maschinchen hat seit 6 Monaten auf seinen Einbau gewartet)
     
  3. ZwoachtzigSL

    ZwoachtzigSL deaktiviert

    5. September 2004



    Na ja dann mal viel Glück Michael.

    Ich hoffe, Du wirst dann auch die Fotos hier einstellen, von der
    ersten bärigen Pagode mit Mittelmotor.

    Mit
    [​IMG] ...

    Grüssen


    Detlef, der aus Hessen :)





    .
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. August 2006
  4. ZwoachtzigSL

    ZwoachtzigSL deaktiviert

    5. September 2004
    .


    Für die 4 Mann, die mir heute ein E-Mail geschickt haben:

    Ihr findet in der Website von FebiBilstein auch ein Händlerverzeichnis.
    Die Teile werden neben den einschlägigen Mercedes-Oldtimer-
    Teilehändlern bundesweit von beinahe allen Kfz-Teile-Grosshändlern
    angeboten.


    Detlef, der aus Hessen :)
     
  5. bochy3699

    bochy3699 Aktives Mitglied

    10. Februar 2005
    PDF-Liste

    Hallo Detlef,
    leider kommt beim Laden des PDF folgende Fehlermeldung hoch: s. Anlage.
    Kannst Du die Liste noch mal enstellen oder was für ein Problem könnte ich haben?
    Gr. Axel
     

    Anhänge:

  6. ZwoachtzigSL

    ZwoachtzigSL deaktiviert

    5. September 2004





    Hallo Axel.

    Geht bei mir nach wie vor problemlos auf. Merkwürdig: Nur der PDF-Anhang
    in Deinem Posting lässt sich nicht öffnen.

    Detlef, der hessische :)
     
  7. ursodent

    ursodent ursus antennae

    9. Mai 2004
    Gucks Du hier:


    (hattest Du nur einen screenshot gespeichert? 141 zu 496 kB ist schon ein Unterschied...;.)))



    M.d.A.
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 8. August 2006
  8. bochy3699

    bochy3699 Aktives Mitglied

    10. Februar 2005
    PDF-Datei

    Hallo Detlef,
    funzt bei mir irgendwie nicht. Werde mal einen Freund aktivieren.
    Gr. Axel
     
  9. ursodent

    ursodent ursus antennae

    9. Mai 2004
    Welche Version der AcroReaders hast Du denn? Mit 7.0 gibt es bei mir keine Probleme

    MdA
     
  10. bochy3699

    bochy3699 Aktives Mitglied

    10. Februar 2005
    Hallo Michael,
    leider nur Acrobat 4.0\Acrobat (sollte mich mal drum kümmern....:confused: )
    Gr. Axel
     
  11. ursodent

    ursodent ursus antennae

    9. Mai 2004
  12. Frank B.

    Frank B. Aktives Mitglied

    224
    19. April 2005
    Datei speichern

    Hallo Axel,
    doch, ich lebe auch noch!

    Speicher die Datei auf den Desktop - dann sollte es funzen.
    Gruß aus dem Sauerland von
    Frank
     
  13. lowin

    lowin Aktives Mitglied

    18. April 2004
    ............leider nur Acrobat 4.0\Acrobat (sollte mich mal drum kümmern....:confused: )
    @ Axel, hatten wir das nicht vor einem halben Jahr auch schon, erinnert sich
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. August 2006
  14. bochy3699

    bochy3699 Aktives Mitglied

    10. Februar 2005
    Adobe Acrobat

    Hallo Jungs,
    gestern gleich noch fleißig gewesen und, kaum zu glauben, es funzt.
    Hallo Lowin,
    ich weiß, ich weiß, aber alles geht nicht auf einmal und da gehen solche Sachen ebend unter:confused: .
    Wir wollen uns schon seit 1 1/2 Jahren einen neuen PC kaufe (unser läuft noch mit 650 MHz..) auch das ist bis heute nix geworden. Aber solange der Alte es noch tut ist der Leidensdruck nicht so groß. Solltet Ihr mal ein paar Wochen nix von mir hören ist der PC-Gau eingetreten...:)
    In diesem Sinne (Garage ist wichtiger!)....
    Gr. axel
     
  15. ursodent

    ursodent ursus antennae

    9. Mai 2004
    Ei gugge da.....



    ein Echo im SL-Pagoden-Club-Forum

    Zitat_______________________________________________________________
    Walter.Kootz



    Anmeldungsdatum: 12.08.2006
    Beiträge: 2

    [​IMG]Verfasst am: Sa Aug 12, 2006 10:21 Titel: FAQ Ersatzteile Pagode 230, 250, 280[​IMG] Liebe Freunde der SL Pagode,

    an dieser Stelle werden künftig oft gestellte Ersatzeteilfragen beantwortet. Als Typenreferent des SL-Club Pagode beantworte ich gerne Fragen unserer Mitglieder und werde dabei vom Mercedes-Benz Classic-Center in Fellbach unterstützt.

    ich freue mich auf eine rege Beteiligung und auf eine fruchtbare Zusammenarbeit.

    Mit freundlichen Grüßen,

    Walter Kootz
    Typenreferent des MB Sl-Club Pagode e.V.

    Zuletzt bearbeitet von Walter.Kootz am Sa Aug 12, 2006 10:36, insgesamt 1-mal bearbeitet
    Nach oben[​IMG][​IMG]
    _______________________________________________________________

    [​IMG]Walter.Kootz



    Anmeldungsdatum: 12.08.2006
    Beiträge: 2

    [​IMG]Verfasst am: Sa Aug 12, 2006 10:24 Titel: Ersatzteilinformation[​IMG] An dieser Stelle werden künftig die Ersatzteile gelistet, die nicht mehr verfügbar sind oder die man mit Tipps selbst anfertigen kann. An dieser Stelle gehe ich auch gerne auf die Ersatzteilliste von Herrn Kupfer ein, dem ich für diese Initiative danken möchte.

    ERSATZTEILLISTE

    Schema
    Gruppe | Ortszahl | Ersatzteilnummer | Bezeichnung | Kommentierung

    47 | 073 | 113 470 07 48 | Schutzkasten Benzinpumpe 230 SL *
    nicht mehr lieferbar, selbst anzufertigen oder neue Version mit abgeändertem Einbausatz einbauen – in Kürze dazu mehr Details in einem gesonderten Thread

    (ANM ANTENNENBÄR:....oder bei RN erwerben, grins...)

    83 | 012 | 110 670 03 67 | Abdeckkappe für Handrad Sitz *
    Teil ist unter dieser Teile-Nummer lieferbar zum Preis von 13,25 Euro (Stand 08/06)

    | | 113 831 03 42 | Abdichtrahmen *
    nicht mehr lieferbar, selbst anzufertigen aus Moosgummi 2 mm Stärke

    | 001 | 113 270 01 01 80 | Automatisches Getriebe *
    Bei DC-Vertragspartner statt 5.131 Euro zu beziehen für 3.080,46 Euro (Stand 08/06)




    * bezugnehmend auf die Problemteileliste von Detlef Kupfer
    Nach oben[​IMG][​IMG]
    _____________________________________________________________
    _____________________________________________________________


    Michael, der Antennenbär
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. August 2006
  16. Laubua

    Laubua deaktiviert

    80
    19. Oktober 2005
    hallo michael

    du hast meine ich ins falsche thema reingepostet. gehoert ins thema problemteile-liste.

    da sind bestimmt viele regionalleiter und clubmitglieder mit der ausgedruckten ptl-liste in stuttgart angereist. die liste hat vielen teilnehmern am jahrestreffen gezeigt wie rueckstandig der club tatsaechlich ist.

    freiwillig hat das der gute walter kootz nicht gemacht.
    aber warum antwortet er im clubforum und nicht ersatzteil-forum?
    denken die club-oberen damit ihr lahmendes forum zum laufen zu bringen?
    seit freitag weis ich das die manager von mercedes-classic stinksauer sind wegen der liste und sogar das ganze mbci-forum in frage stellen

    mal laut gedacht, Lausbub:) :) :)
     
  17. ursodent

    ursodent ursus antennae

    9. Mai 2004
    Jetzt fällt doch die Entscheidung der Auswahl leichter:
    (entnommen dem MBCCCI-Forum)




    Karin Eisele
    MB Classic Center


    Anmeldungsdatum: 20.06.2006
    Beiträge: 24

    [​IMG]Verfasst am: Mi Nov 08, 2006 11:22 Titel: Warum Mercedes-Benz Originalteile? (See engl. version below)[​IMG]

    Sehr geehrte Clubmitglieder,

    es gibt viele Gründe, sich für Mercedes-Benz Originalteile zu entscheiden. Aus der Logik heraus oder dem guten Gefühl, aus dem Expertenwissen des Ingenieurs oder der täglichen Erfahrung des Werkstattleiters. Doch im Wesentlichen sind es folgende Aspekte, die immer wieder zum Tragen kommen:

    Die Originalität:

    - Originaler geht es nicht. Dieses Motto gilt ganz besonders auf dem Gebiet der Versorgung unserer Kunden mit Original Ersatzteilen.

    -Mercedes-Benz Originalteile sind von Mercedes-Benz oder im Auftrag entwickelte Teile, die nach exakten Standards gefertigt werden.

    -Außer dem umfassenden Zugang zum Archiv stehen dem MBCC die Einrichtungen von Forschung und Entwicklung, die Erfahrungen des Prototypenbaus der Werke und die neuesten technischen Möglichkeiten originaler Nachfertigung zur Verfügung. Darüber hinaus erweitert der Zugang zum speziellen Know-how der dem Unternehmen eng verbundenen Zulieferer den essenziellen Originalitätsanspruch des MBCC.

    Diese Faktoren tragen zum Erhalt der Originalität und der historischen technischen Perfektion der Mercedes-Benz Klassiker bei. Ein Mercedes-Original bleibt auch nach einer Restaurierung im MBCC ein Original.

    Die Qualität:

    -Alle Teile unterliegen den gleichen Qualitätsstandards, die Mercedes-Benz Neuteile erfüllen müssen.

    -Erstklassige Materialien (teilweise speziell entwickelt und patentiert) erfüllen alle Anforderungen, die bei der Entwicklung im Lastenheft festgelegt wurden.

    -Sorgfältig aufeinander abgestimmte Komponenten, perfekte Abstimmung auf Funktion und Gesamtfahrzeug, auf Bremssystem und Motorleistung. Jedes Originalteil wurde in den Forschungs- und Entwicklungszentren in langwierigen und harten Tests auf Herz und Nieren geprüft.

    -Mercedes-Benz Originalteile entsprechen in Material, Konstruktion, Form, Blechdicke, Passgenauigkeit und Oberflächenschutz den Serienteilen und werden nach Serienzeichnung geprüft.

    -Präzise Verarbeitung und hohe Verarbeitungsqualität garantieren Langlebigkeit und Zuverlässigkeit auch im tagtäglichen Dauereinsatz.

    -Die Fertigung von Mercedes-Benz Originalteilen unterliegt einem anspruchsvollen Qualitätsmanagement, das modernste Produktionsverfahren sowie strengste Material- und Funktionsprüfungen auch für Zulieferteile einschließt, um die Einhaltung der relevanten Vorschriften und gesetzlichen Vorgaben zu garantieren.

    -So wird beispielsweise die Erstmusterfreigabe für zugekaufte Teile grundsätzlich nur nach erfolgreichem Abschluss der werksinternen Laboruntersuchungen erteilt. Zudem werden bei allen angelieferten Materialien und Teilen in regelmäßigen Abständen Stichproben entnommen und umfassend untersucht.

    -In Zusammenarbeit mit werkseigenen Korrosions- und Lacklabors wird die Korrosionsbeständigkeit von Materialien und Oberflächen geprüft.

    -Im Prüflabor für metallische Werkstoffe werden sämtliche Prüfumfänge durchgeführt, um Blech-, Stahl- und Eisenteile auf Zusammensetzung, Härte, Biegefestigkeit und Sprödigkeit zu untersuchen.

    -Im Labor für nichtmetallische Werkstoffe werden an Gummi- und Kunststoffteilen etc. Härteprüfungen und Beständigkeitsprüfungen durchgeführt.

    -Ergänzt wird dies durch zerstörende Prüfungen, die regelmäßig im Labor durchgeführt werden (Belastungstests von Bremstrommeln und Felgen, Druckprüfungen von Leitungen etc.)

    -Die Verfügbarkeit von modernstem Hightech und das umfassende Know-how aller Produktionswerke sowie der Forschungs- und Entwicklungsabteilungen sind bei allen Prüf- und Messvorgängen unverzichtbar.

    -Zusätzlich sind ständige Qualitätskontrollen vor der Auslieferung installiert, und der Versand erfolgt in einer optimierten Sicherheits- und Qualitätsverpackung mit zusätzlichem Schutz durch Sicherheitshologramme (nur bei den meistgekauften Teilen), um die Echtheit und geprüfte Qualität eines Mercedes-Benz Originalteils im Unterschied zu Nachbauteilen zu garantieren.

    Konkret: Jedes Mercedes-Benz Originalteil – eine Maßanfertigung. Jede Bohrung passt, jedes Gewinde greift, jeder Anschluss passt. Bei der Montage und der tagtäglichen Belastung im rauen Straßenalltag.

    Die Sicherheit:

    - Aktive und passive Sicherheit hat oberste Priorität.

    -Material und Konstruktion wurden in härtesten Tests unter extremen Belastungen geprüft.

    -Crashsicherheit: Mercedes-Benz Fahrzeuge, die mit Mercedes-Benz Originalteilen repariert wurden, verfügen über dieselben Crasheigenschaften wie unfallfreie Serienfahrzeuge. Die Sicherheit der Insassen wird in keiner Weise beeinträchtigt.

    -Keinerlei Haftungsrisiko.

    -Erfahrung von mehr als hundert Jahren Fahrzeugbau.


    Der Preis:

    -Längere Lebensdauer der Teile und des ganzen Fahrzeugs.

    -Langlebige Qualität im tagtäglichen Dauereinsatz als Voraussetzung für Mobilität und damit für Wirtschaftlichkeit.

    -Höhere Leistung und Belastbarkeit.

    -Niedrigerer Verschleiß, kürzere Standzeiten.

    -Originalteile als Garantie für hohen Werterhalt.

    -Klarer Herstellernachweis und damit garantierte Produkthaftung.

    Die Verfügbarkeit:

    -Eigene Logistik und eigenes Händlernetz garantieren die Ersatzteilversorgung des Kunden immer, überall und komplett.

    -Europaweit nahezu lückenlose Versorgung mit Ersatzteilen.

    -Schnelligkeit 24h / 48h.


    Die Umwelt:

    -Eine Vielzahl von Altteilen, die bei der Reparatur anfallen, können sinnvoll aufbereitet und als Grundstoff für neue Bauteile wieder verwendet werden.

    -Umweltgerechte Wiederverwertung.

    -Schonung natürlicher Ressourcen (Tauschmotoren).


    Die Risiken bei Parallelteilen:

    -Verlust der Mercedes-Benz Herstellergarantie.

    -Zusätzliche Kosten durch häufigere, ungeplante Standzeiten und Werkstattaufenthalte.

    -Erhebliche Sicherheitsrisiken.

    -Unbekannte Material- und Verarbeitungsqualität, Haltbarkeit, Zuverlässigkeit und Sicherheit (u. U. höhere Deformationstiefe, stärkerer Korrosionsbefall, Risse in der Schweißnaht, mangelhafte Festigkeit).

    -Nachbauteile entsprechen oft in der Werkstoffgüte, Konstruktion und Oberflächengüte nicht den Originalteilen. Gefährlich wird dies bei Trägern, da die Festigkeitswerte der Materialien den Insassenschutz der Fahrgastzelle nicht mehr gewährleisten.

    Mit freundlichen Grüssen
    Mercedes-Benz Classic Center
    ------------------------------------------------

    So, jetzt weiß ich weiter...


    Michael
    (dass mir jetzt nur niemand über die Stabilität der Fenster-Hebekreuze, die Passform der Sonnenblendenhalter, die Passung der A-Säulen-Chromblenden, die Kennzeichnung der Thermostate oder ähnliche hochwertige Originalteile lästert!)
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. November 2006
  18. Pagoden-Klaus

    Pagoden-Klaus Aktives Mitglied

    797
    7. März 2004
    Hallo Michael,
    sehr schön und ganz toll geschrieben.:banane: :banane: :banane: :banane:
    Dann gibt es ja jetzt überhaupt keine Probleme mehr. - WAHNSINN :) :) :)

    Gruß Klaus
     
  19. ursodent

    ursodent ursus antennae

    9. Mai 2004
    Hi Klaus!

    Wo bleibt denn Dein 111er im Subskript...? Doch nicht etwa.....??



    Michael, der niggelige
     
  20. Pagodenschrauber

    Pagodenschrauber lebt schon fast hier

    14. Mai 2004
    Ohne stänkern zu wollen:

    Die Aussagen zu den Preisen sind mir in keiner Weise eingängig. Kein Wort, warum die Preise so sind, wie sie sind. Stattdessen Aussagen, die mit dem Preis nichts zu tun haben...

    Gruss Chris
     
Schlagworte:
Müller Classic Motors
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
  2. Pagodenkalender 2022 - Jetzt vorbestellen:
    Alle Informationen unter pagodenkalender.de/vorbestellen