Welche Welle geht wo durch die Spritzwand?

Dieses Thema im Forum "Karosserie - Blechteile und Lackierung" wurde erstellt von goldhamme_rulez, 14. November 2019.

  1. goldhamme_rulez

    goldhamme_rulez Aktives Mitglied

    625
    20. Juli 2004
    Moin -

    durch die beiden Löcher müssen
    - die Welle für Tacho (zum Getriebe)
    - die Welle für Drehzahl (zum Motor)
    - Röhrchen für Öldruck
    - Leitung für Kühlwassertemperatur

    Nur welches wo ?

    Herzlichen Dank
    Oliver

    20191114_125504.jpg
     
  2. ursodent

    ursodent ursus antennae

    9. Mai 2004
    Moin Oliver, helfen diese Bilder? Urzustand meiner Nancy seinerzeit, garantiert dort unberührt (kann man ja auch sehen.... ;) )

    Michael Spritzwand motorseitig links 1.JPG Bremsgeraet-Spritzwand 1.JPG
     
  3. goldhamme_rulez

    goldhamme_rulez Aktives Mitglied

    625
    20. Juli 2004
    Cool Michael -

    Nancy war ja vorbildlich entstört!

    Macht Sinn, dass Öldruck und Tacho unten und die beiden anderen oben.

    Danke (wie hast Du Deine Bilder geordnet, um sie so schnell zu finden?)

    Oliver
     
  4. ursodent

    ursodent ursus antennae

    9. Mai 2004
    Tja...muss nur wissen, wo ich suchen muss....nee, thematisch..

    Frohes Schrauben!
     
  5. WRe

    WRe Aktives Mitglied

    952
    14. April 2009
    goldhamme_rulez gefällt das.
  6. goldhamme_rulez

    goldhamme_rulez Aktives Mitglied

    625
    20. Juli 2004
    WRe -

    Photo mit der Legende ist super!

    Wenn Du es als PDF an die Familie Hahn schicken könntest, dann stellen die das sicherlich in die Wissensdantenbank!

    Das Photo hätte mir das Leben echt leichter gemacht.

    Herzlichen Gruß
    Oliver
     
  7. wbreuer0

    wbreuer0 Aktives Mitglied

    252
    23. Mai 2016
    upload_2019-11-14_23-32-26.png
     
    Ulli und jama gefällt das.
  8. Ulli

    Ulli Altbenzlenker

    3. April 2004
    Sauber!

    Sollte in der WDB abgelegt werden!

    Gruß

    Ulli
     
    ursodent gefällt das.
  9. wbreuer0

    wbreuer0 Aktives Mitglied

    252
    23. Mai 2016
    Hallo Michael
    Sind das Massebänder an deinen Drehzahl - / Tachowellen ?
    Welchen Sinn sollte das machen ? Die sind doch isoliert !

    Gruß Walter
     
  10. ursodent

    ursodent ursus antennae

    9. Mai 2004
    Amis halt....:doh:

    Das war nicht Nancys einzige "Trickverdrahtung"...:eek:
     
  11. MartinK

    MartinK schraubt hemdsärmelig

    19. Mai 2012
    Hallo, die Massebänder dienen zur Entstörung und waren werksseitig verbaut. Bei späteren Fahrzeugen wurden die dann irgendwann weggelassen. Achim weiß bestimmt die Fahrgestellnummer ab welchem Fahrzeug das war. Das Masseband am der Kapillarleitung des Fernthermometers (ist abisoliert) dient der Sicherstellung einer Masseverbindung, damit kein Strom über das Thermometer und das Kombiinstrument fließt. Da hat sich schon einer was dabei gedacht. Gruß, Martin
     
    Sead und GB gefällt das.
  12. wbreuer0

    wbreuer0 Aktives Mitglied

    252
    23. Mai 2016
    Alle Achtung vor so viel Wissen !!
     
  13. lowin

    lowin Aktives Mitglied

    18. April 2004
    ….. es geht darum statische Aufladung der Kunststoffummantelung sicher zu verhindern
    bzw. zur Masse abzuführen.
    Ja bei Mercedes Benz hatte man sich damals immer etwas gedacht. Auch bei sogenannten ´Kleinigkeiten´.
    Grüße
    norbert
     
  14. wbreuer0

    wbreuer0 Aktives Mitglied

    252
    23. Mai 2016
    und warum wurde das dann später fallen lassen ? Kosten ?
     
  15. goldhamme_rulez

    goldhamme_rulez Aktives Mitglied

    625
    20. Juli 2004
    ... und ich dachte immer, dass wäre die (nachträgliche) Entstörung fürs Radio (hatten ja damals nicht alle).

    Ich habe hierfür eine 1a BOSCH Teileliste und Einbauanleitung (LiMa Entstörung, Motorhaube, etc.) ... und da gibt es die Fig. 7, die hier in diesem Fall ins Spiel kommt.

    Herzlichen Gruß
    Oliver

    P.S.: Die Liste gibt es irgendwo online (VdH?, Bosch ?, sl113.org ?) - oder bei mir zur privaten Verwendung


    BOSCH Enstörung.jpg Bosch_Entstörung_Radio_230SL_Fig7.jpg
     
  16. lowin

    lowin Aktives Mitglied

    18. April 2004
    Ja Oliver, das sind offenbar Teile aus einem Entstörset.
    Ein vorhandenes Bild solchen Entstörteile finde ich im Augenblick nicht.
    Habe in der Becker Einbauanleitung die stelle im Text gefunden wo genau das angeführt wird.

    Grüße
    norbert
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 16. November 2019
    Bernhard R. gefällt das.
  17. d.Hahn

    d.Hahn Aktives Mitglied Mitarbeiter Administrator

    20. November 2003
    Hallo zusammen,

    ich habe unter Medien eine neue Kategorie ´´Bilder Originalzustand ´´erstellt. z.Z. habe nur ich Schreibrechte dort.
    Wenn wir Originaln´bilder haben stelle ich die gerne dort hin. Ein Text dazu wäre immer hilfreich.

    vG
    Detlef
     
Müller Classic Motors
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.