Wenn es zu heiß ist für offenes Verdeck.

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von UlrichUlli, 22. Juli 2015.

  1. UlrichUlli

    UlrichUlli Neues Mitglied

    1
    3. Juni 2012
    Man kennt das zu genüge. Eigentlich möchte man offen fahren, aber die Sonne brennt gnadenlos von Himmel. (Wie z.B. heute)

    Den hinteren Teil des Verdecks einfach offen=hochgeklappt lassen bewirkt bei 60-70 km/H, dass das Teil zu viel Wind bekommt und mit einem Knall herunter fällt.
    Dafür habe ich ein Band konzipiert, das in den Verschlußstift gesteckt und vorne einfach eingeklemmt wird.
    Man sitzt im Schatten, hat aber ähnlich viel Wind/Luft um sich, wie wenn das Verdeck offen ist.

    Vielleicht eine kleine Anregung, wenn man mal wieder an der Ampel steht und gebraten wird.

    LG UlrichUlli

    PS: Weiß nicht, weshalb die Fotos in der Vorschau auf dem Kopf stehen. Bei mir auf dem Rechner sind sie richtig herum. Probiers einfach und poste mal das Ganze.
     

    Anhänge:

  2. WRe

    WRe Aktives Mitglied

    14. April 2009
    Verdeck hinten offen lassen

    Hallo,
    Danke für diese schöne Idee!
    ...WRe
     
  3. honeyfritz

    honeyfritz honeyfritz

    134
    23. Januar 2007
    Verdeck hinten offen lassen

    So bin bei der letzten Ausfahrt auch gefahren. Bei meiner Lady hält das Verdeck in der Arretierung, aber ich werde mir auch so ein Band aus einem alten Spanngurt fertigen.
    Gute Idee!!!!

    Viele Grüße
    Fritz
     
Schlagworte:
Müller Classic Motors
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
  2. Pagodenkalender 2022 - Jetzt vorbestellen:
    Alle Informationen unter pagodenkalender.de/vorbestellen