Zündkabel - Set

Dieses Thema im Forum "Technik - Motor, Getriebe und Fahrwerk" wurde erstellt von lowin, 14. September 2012.

  1. lowin

    lowin Aktives Mitglied

    18. April 2004
    Hallo die Herren Praktiker: Was ist eher zu empfehlen, mit entstörten
    Kerzenstecker (1KOhm) aus Metall oder solche aus Kunststoff?

    Oder ist es nur eine Frage der Optik und ggf. des Preises?
     

    Anhänge:

  2. heinrichB

    heinrichB Aktives Mitglied

    946
    24. Februar 2009
    Zündkabel Metallstecker

    Hallo,

    bislang habe ich diese Zündkabelsätze und die Ignitor nebst Hochleistungszündspule immer von Albert (vdh Paderborn) bekommen. Albert hat sich zurück leider gezogen. Außerdem möchte ich nur Original Beru Metallstecker ZLE 121 mit 1 k Ohm Widerstand mit dem schwarzem Beru 7 mm Silikonkabel mit Kupferseele (diese Teile habe ich in ausreichender Anzahl für unsere Gemeinschaftsprojekte) einsetzen. Zur Gesamtentstörung gehören aber auch die 1 k Ohm Anschlussstecker für die Zündkabel. Den Kunststoffkram aus ebay für 60 € darf jeder selber einbauen. Schon vor über 30 Jahren habe ich mit den Stecker von NGK an den Motorrädern nur Ärger gehabt. Bei Verwendung der Anschlussstecker beträgt der Gesamtwiderstand je Zündleitung 4 k Ohm. Nach meiner Kenntnis ist das so richtig.
    Vielleicht gibt es im Forum (in meinem vdh Stammforum habe ich auch leider vergeblich gepostet) jemanden der die Bestellnummer der Anschlussstecker hat. Mein Lieferant für v. g. Teile hat leider keinen Beru Katalog mehr und online ist die dass kaum zulösen. Außerdem sind manchmal die Leitungslängen der Kabelsätze recht knapp.
    Sternengrüße und ein schönes Wochenende
    heinrichB
     
  3. lowin

    lowin Aktives Mitglied

    18. April 2004
    Zündungskabel Set 2

    Hallo Heinrich,
    ein Beru Katalog ist als PDF-File beigefügt. Hoffentlich hilft er Dir.

    Wenn ich richtig verstanden habe, dann ist JEWEILS ein Entstörwiderstand in
    -dem Kerzensteker,
    -in der Leitungslänge und
    -im Stecker für den Zündverteiler bzw. mein Ignition123.
     

    Anhänge:

  4. heinrichB

    heinrichB Aktives Mitglied

    946
    24. Februar 2009
    Beru Zündkabel

    Hallo Norbert,
    vielen herzlichen Dank für den PDF Katalog. Ich habe mir den Katalog angesehen. Die Anfertigung der Zündkabesätze für Mercedes mit die Original entstörten Blechgeschirmten Zündkerzenstecker und dem Zubehör ist genau beschrieben. Man benötigt nach meiner Kenntnis folgende Teile:
    Silikon Zündleitungskabel 7 mm schwarz B. Nr. 0 300 800 023, 25 m Rolle
    6 Zündkerzenstecker gerade ZLE 121 B. Nr. 0 300 062 102 (bei Motoren mit Vergaser z. B. in der Flosse) kann es günstiger sein einen abgewinkelten Stecker zu nehmen. Diesen Stecker habe ich aber nicht im Katalog gefunden.
    14 Stück Zündleitungskontaktierung M3 B. Nr. 0 901 300 003 (100 Pack)
    8 Stück Zündverteilerstecker VESO 113 B. Nr. 0 300 513 113. Bei Zündspulen mit dickem Anschlussdom nur 7 v. g. VESO 113 und 1 Stück VSO 103 B. Nr. 0 300 504 101.
    Dann werde ich gleich mal zu meinem Teilelieferanten fahren und die noch fehlenden VESO 113 /103 und den Pack Zündleitungskontaktierung M3 bestellen. Dann können Achim und ich die drei Sätze Zündleitungen bei Regenwetter fertigen
    Funkende Grüße
    heinrichB
     
Müller Classic Motors
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.