Zündkerzengewinde

Dieses Thema im Forum "Technik - Motor, Getriebe und Fahrwerk" wurde erstellt von frankvo, 14. April 2018.

  1. frankvo

    frankvo Aktives Mitglied

    33
    5. August 2006
    Ich möchte einen gebrauchten Zylinderkopf kaufen fuer mein 280SL.
    Kann man sehen ob die zündkerzengewinde schon mal repariert wurde ?
    Und wenn ja, ist es immer noch ratsam den Zylinderkopf zu kaufen ?

    Danke,

    Frank
     
  2. d.Hahn

    d.Hahn Aktives Mitglied Mitarbeiter Administrator

    20. November 2003
    Hallo Frank,

    ja. Kann man wenn dort Helicoil Einsätze verwendet wurden.
    Helicoil Einsätze sind im Prinzip Hülse die aussen und innen ein Gewinde haben. Die Einsätze kann man
    wenn die Auflagefläche der Kerze schön sauber ist erkennen.
    Nein. Kann man nicht wenn nur das Gewinde nachgeschnitten wurde. Mit ein bisschen Glück merkt man das
    daran das die Kerze sich sehr leicht (eher locker) einschrauben lässt.
    Nein. Kann man nicht wenn da jemand mit Metallspachtel oder ähnlichem Mitteln gearbeitet hat.
    Sicherlich gibt es auch noch andere Möglichkeiten das Gewinde zu manipulieren.
    Bei Helicoil hätte ich keine Probleme den Kopf zu kaufen.
    Wichtiger wäre mir jedoch die Dicke und Rissfreiheit des Kopfes.

    vG
    Detlef
     
  3. MartinK

    MartinK schraubt hemdsärmelig

    19. Mai 2012
  4. WRe

    WRe Aktives Mitglied

    14. April 2009
    Hallo,
    da das Thema gerade im internat. Pagodenforum hochgekommen ist, möchte ich hier auch nochmal meinen Vorschlag zu einer möglichen Reparatur darstellen. Nämlich mit dem anl. Tool, ohne Ausbau des Zylinderkopfes aber von innen nach außen und nicht wie üblich mit einem Gewindeschneider von außen nach innen. Im Bild das Nachschneidewerkzeug von BGS: http://www.bgstechnic.com/de/catalog/product/view/reference/457121/id/457122.
    ...WRe

     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 30. April 2020
  5. Kutte

    Kutte 230 SL, Bj 1964, 332

    579
    13. August 2010
    Moin,

    sorry, aber was ein Blödsinn und Schrott das Video.

    Wie soll der denn schneiden, ohne Spannut und Schneide.

    Das ist höchtens ein Gewinde nachjückeln, aber kein schneiden und Späne können
    dabei auch in den Verbrennungsraum fallen, ob man nu von der einen Seite oder von
    der anderen Seite nachschneidet.

    Das ist wieder einmal Geld ausgeben für nix Gutes.
     
  6. Axel G.

    Axel G. Aktives Mitglied

    565
    14. Juli 2004
    Hallo Frank,
    bei unseren Zylinderköpfen aus Alu kommt es nicht selten vor, dass ein oder sogar mehrere
    originale Kerzengewinde ausgenudelt oder sogar überdreht sind.
    Habe ich bei meiner Pagode am 6. Zylinder auch erlebt, nachdem MB die Kerzen getauscht hat...
    Leider habe ich das erst zwei Jahre später festgestellt, als ich die Kerzen wieder gewechselt habe.
    Die Reparatur habe ich wie oben schon von Detlef beschrieben, mit einem Heli-Coil Einsatz durchgeführt.
    Dabei muss das Kerzengewinde nachgeschnitten werden, dadurch entstehen Späne.
    Immer nur eine Umdrehung gerade nachschneiden, dann die Späne mit einem öligem Lappen und einem Stabsauger entfernen. Ist aufwendig, aber es geht gut.
    Der Einsatz muss aber absolut gerade und plan am Zylinderkopf eingesetzt werden, sonst wird die Wärme nicht richtig abgeleitet.
    Mit dem Einsatz kann anschließend die Kerze auch wieder mit dem vorgeschriebenen Drehmoment angezogen werden.
     
  7. 230SLblue

    230SLblue Aktives Mitglied

    442
    9. August 2005
    Hallo Karsten,
    das Video mag Blödsin und Schrott sein - ist ja auf Amerikanisch. :)
    Aber das Werkzeug sollte man erstmal ausprobieren und dann eine begründete Meinung abgeben. Erst schiessen und dann nachdenken ist doch nur den Amis wie mich erlaubt, oder? :verboten:
    Mir hat es jedenfalls geholfen, meinen Aussenbordmotor zu reparieren.
    BGS ist (wie ich glaube) eine seriöse deutschen Firma:
    https://www.bgstechnic.com/de/catalog/product/view/reference/457121/id/457122
    Beschreibung
    • zum Reinigen und Nachschneiden von Zündkerzengewinden im Zylinderkopf
    • Länge 270 mm, dadurch auch für Zylinderköpfe mit tiefliegenden Zündkerzen geeignet
    • Antrieb Außensechskant 13 mm
    Nichts für ungut! :bierkrug:
     
  8. Kutte

    Kutte 230 SL, Bj 1964, 332

    579
    13. August 2010
    Hallo Alfred,

    jeder soll seine Meinung haben. :bierkrug:

    Ich finde es nicht toll das Werkzeuge angeboten werden und der Nutzer glauben soll
    es kann nichts mehr passieren.

    Funktionieren wird das Werkzeug sicherlich, jedoch nicht genauso gut wie ein richtiger Gewindebohrer.

    Das Werkzeug hat weder Spannut noch hat es einen Schneide. Für mich ist das nix. :hammer:
     
    1964 sl und Ulli gefällt das.
Müller Classic Motors
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
  2. Pagodenkalender 2022 - Jetzt vorbestellen:
    Alle Informationen unter pagodenkalender.de/vorbestellen