Zugfedern für Verdeckgestänge aus-/einhängen

Dieses Thema im Forum "Karosserie - Blechteile und Lackierung" wurde erstellt von luma33, 12. Februar 2014.

  1. luma33

    luma33 Aktives Mitglied

    127
    23. September 2012
    Hallo,

    da ich mein Verdeckgestänge neu einstellen möchte, müssen dazu auch die beiden starken Zugfedern im Verdeckkasten (siehe Foto) ausgehängt und danach wieder eingehängt werden.
    Gibt es zum Aushängen und vor allem zum Einhängen dieser Federn einen Kniff oder Trick, wie man das schmerzfrei durchführen kann.
    Einen Hinweis, das man die mit einem Seil und 2 Männern (!) machen kann, habe ich bereits in irgendeinem alten Beitrag gelesen, erscheint mit aber nicht immer praktikabel zu sein.

    Gruss Lutz
     

    Anhänge:

  2. pagodenfahrer

    pagodenfahrer Aktives Mitglied

    306
    29. Juli 2007
    Hilft das?

    [​IMG]
     
  3. hummel

    hummel Aktives Mitglied

    265
    11. August 2005
    Hallo
    Ich hab die Federn mit einer normalen wapu zange
    aus und wieder eingehängt .
    Mit ein bischen "Schmackes" geht das ganz gut ,
    haben nicht viel Spannung . Nur Mut .
    VG Dirk
     
  4. araldo

    araldo Aktives Mitglied

    333
    2. Oktober 2009
    Feder

    Hallo Luma 33, ich habe zwischen jeder Drehung der Feder ein 3mm dickes Holtz Plättchen (so ähnlich wie die beim Doktor der in den Mund-Hals schaut) reingelegt-reingedrückt. Zuerst mit einem Schraubenzieher die Feder aufdrücken Plättchen rein und weiter bis zum nächsten. Nach etwa 10-15 stück kann man die Feder raushängen ,auf die Seite legen bis wieder Eingebaut wird.
    Nicht zu lange warten sonst könnte ein bisschen die Spannung verloren gehen. Grüße
    Araldo
     
  5. 230SLblue

    230SLblue Aktives Mitglied

    464
    9. August 2005
    Oder einfach Akku Schraubendreher + Deck-Schrauben.
     

    Anhänge:

  6. luma33

    luma33 Aktives Mitglied

    127
    23. September 2012
    Hallo,

    vielen Dank für die verschiedenen Kniffe, werde dann mal mein Glück versuchen.
    Originell ist ja die Schraubenmethode von Alfred.

    Gruss Lutz
     
  7. hallolo

    hallolo zurück in D

    672
    25. Mai 2008
    Autsch, das kerbt doch sicher den Federdraht ...
     
  8. 230SLblue

    230SLblue Aktives Mitglied

    464
    9. August 2005
    Ganz bestimmt nicht, der Federstahl ist wesentlich haerter als die Schrauben.
     
  9. honeyfritz

    honeyfritz honeyfritz

    142
    23. Januar 2007
    Verdeckfeder

    Guter Tipp mit den Schrauben. Werd ich mir merken.

    Danke

    Fritz
     
Müller Classic Motors
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.